Berlinale: Alle Pressemitteilungen


Pressemitteilungen 69. Berlinale

Zusätzliches

04.09.2018:
Dieter Kosslick mit Special Medallion in Telluride ausgezeichnet

Berlinale-Direktor Dieter Kosslick wurde am 2. September beim 45. Telluride Film Festival mit dem Special Medallion geehrt.

Das renommierte amerikanische Filmfestival zeichnet mit diesem Preis jedes Jahr eine Organisation oder Persönlichkeit aus, die sich um das Kino und das Filmschaffen besonders verdient gemacht hat und großartige Filme bewahrt, würdigt und präsentiert. Zu den Preisträgern der vergangenen Jahre gehören u.a. die Criterion Collection, HBO, Ted Turner, Stanley Kauffmann, Manny Farber, Pierre Rissient, Leonard Maltin, Serge Bromberg und das UCLA Film & Television Archive.

„Dieter hat ein grundlegendes Verständnis vom kollaborativen Wesen des Filmemachens und davon, dass Projekte von Beginn an gefördert werden müssen - von der Idee über die Realisierung bis hin zu ihrer Bewahrung. Seine wegbereitende Tätigkeit im Bereich der Filmförderung legte den Grundstein für eine starke, neue Ära der deutschen Filmproduktion. Das von ihm initiierte Programm Berlinale Talents umfasst das gesamte Spektrum der Filmschaffenden; es lädt aufstrebende Produzent*innen, Drehbuchautor*innen, Regisseur*innen, Kameraleute und diverse weitere ein, in Berlin (und mittlerweile auch in anderen Städten weltweit) zusammenzukommen, mit dem Ziel, gemeinsam bessere Filme zu machen“, sagte Rajendra Roy, Chief Curator of Film des MoMA in New York, in seiner Laudatio.

Das 45. Telluride Film Festival fand vom 31. August bis 3. September 2018 statt.


Presseabteilung
4. September 2018

Download Pressemitteilung, PDF (132 KB)