Zusätzliches

01.06.2022
Berlinale Goes Open Air: Das Programm steht / Der Vorverkauf startet am 3. Juni / Freikarten für Pflege- und Arztpersonal aus Berliner Krankenhäusern

Freiluftkino Hasenheide im Sommer 2021

Gute Nachrichten für Film-Fans: Vom 15. bis 29. Juni präsentiert die Berlinale einige Festival-Highlights aus dem Februarprogramm in sommerlicher Atmosphäre unter freiem Himmel (siehe auch Pressemitteilung vom 16. Mai).

In Kooperation mit fünf Berliner Freiluftkinos sowie den Verleihern der jeweiligen Filme werden an 15 Abenden Filme aus verschiedenen Berlinale-Sektionen gezeigt. Berlinale Goes Open Air verknüpft die Tradition der Sommer Berlinale (seit 2003) mit dem Prinzip des Publikumslieblings Berlinale Goes Kiez.
Die Filme werden von der Festivalleitung oder einer*m Sektionsverantwortlichen der Berlinale vorgestellt. Zu einigen Vorführungen werden zudem Filmteam-Gäste erwartet.
Der Ticketverkauf startet am 3. Juni über die jeweiligen Kinos. Für Pfleger*innen sowie Ärzt*innen aus Berliner Krankenhäusern steht auf Initiative von Kulturstaatsministerin Claudia Roth ein Freikartenkontingent als Dank für ihren Einsatz in der Pandemie zur Verfügung. Die Berlinale ist dazu im Kontakt mit Berliner Krankenhäusern, um Ticketbestellungen aufzunehmen.

Die Berlinale 2022 fand im Februar trotz schwieriger Coronalage als Präsenzfestival statt. Der Erfolg des Festivals war ein positives Signal für die Filmbranche und ein ermutigendes Zeichen für alle Kulturbegeisterten.
Berlinale Goes Open Air möchte nochmals für die Filme und das Kino als gemeinschaftsstiftenden Ort werben und deutsche Filmverleiher und Kinos in ihrer Arbeit für eine lebendige Filmkultur und bei der Ansprache eines breiten Publikums unterstützen.

Radioeins (rbb) - das Berlinale Radio wird Berlinale Goes Open Air begleiten.

Seit Montag, 30. Mai, ist das Plakat von Berlinale Goes Open Air in der Stadt zu sehen und weckt cineastische Vorfreude auf die Veranstaltung. Das ausführliche Programm ist unter Berlinale Goes Open Air zu finden.

Die Berlinale dankt der BKM und dem Medienboard Berlin-Brandenburg vielmals für die Förderung von Berlinale Goes Open Air, ohne die dieses Projekt nicht umgesetzt werden könnte.

Übersicht über die Filme und ihre Spielstätten:


Mittwoch, 15. Juni 2022, 21:45 Uhr / Freiluftkino Friedrichshain
Wettbewerb: Alcarràs, Regie: Carla Simón
- Gewinner des Goldenen Bären –

Donnerstag, 16. Juni 2022, 21:45 Uhr / Freiluftkino Friedrichshain
Wettbewerb: A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe | A E I O U – A Quick Alphabet of Love, Regie: Nicolette Krebitz

Freitag, 17. Juni 2022, 21:45 Uhr / Freiluftkino Friedrichshain
Panorama: Aşk, Mark ve Ölüm | Love, Deutschmarks and Death | Liebe, D-Mark und Tod, Regie: Cem Kaya
- Gewinner des Panorama Publikums-Preis -

Samstag, 18. Juni 2022, 21:45 Uhr / Freiluftkino Rehberge
Wettbewerb: Peter von Kant, Regie: François Ozon

Sonntag, 19. Juni 2022, 21:45 Uhr / Freiluftkino Rehberge
Wettbewerb: Un año, una noche | One Year, One Night | Ein Jahr, eine Nacht, Regie: Isaki Lacuesta

Montag, 20. Juni 2022, 21:45 Uhr / Freiluftkino Rehberge
Generation 14plus: Sublime, Regie: Mariano Biasin

Dienstag, 21. Juni 2022, 21:30 Uhr / ARTE Sommerkino Schloss Charlottenburg
Panorama: Nelly & Nadine, Regie: Magnus Gertten

Mittwoch, 22. Juni 2022, 21:30 Uhr / ARTE Sommerkino Schloss Charlottenburg
Encounters: Axiom, Regie: Jöns Jönsson

Donnerstag, 23. Juni 2022, 21:30 Uhr / ARTE Sommerkino Schloss Charlottenburg
Forum: L’ état et moi, Regie: Max Linz

Freitag, 24. Juni 2022, 21:30 Uhr / Freiluftkino Friedrichshagen
Berlinale Special: Der Passfälscher | The Forger, Regie: Maggie Peren

Samstag, 25. Juni 2022, 21:30 Uhr / Freiluftkino Friedrichshagen
Berlinale Special: Le Chêne | Heart of Oak | Die Eiche – Mein Zuhause, Regie: Laurent

Sonntag, 26. Juni 2022, 21:30 Uhr / Freiluftkino Friedrichshagen
Perspektive Deutsches Kino: Echo, Regie: Mareike Wegener

Montag, 27. Juni 2022, 21:45 Uhr / Freiluftkino Hasenheide
Encounters: Sonne, Regie: Kurdwin Ayub
- Gewinner GWFF Preis Bester Erstlingsfilm -

Dienstag, 28. Juni 2022, 21:45 Uhr / Freiluftkino Hasenheide
Berlinale Shorts: Mars Exalté, Regie: Jean-Sébastien Chauvin, Histoire pour 2 Trompettes | A Story for 2 Trumpets, Regie: Amandine Meyer, Chhngai Dach | Alai Further and Further Away, Regie: Polen Ly, Haulout, Regie: Evgenia Arbugaeva, Maxim Arbugaev, Starfuckers, Regie: Antonio Marziale

Mittwoch, 29. Juni 2022, 21:45 Uhr / Freiluftkino Hasenheide
Berlinale Special: Good Luck to You, Leo Grande I Meine Stunden mit Leo, Regie: Sophie Hyde


Pressekontakt:
AIM – Creative Strategies & Visions
Julia Bartelt & Simone Bachofner


Tel. +49-30- 61 20 30 -30/-70

Bitte richten Sie Interviewanfragen an die Berlinale-Leitung direkt an die Presseabteilung des Festivals:

Tel. +49-30- 25920- 707


Presseabteilung
1. Juni 2022