Berlinale: Berlinale Shorts online


Berlinale Shorts online

Auf dieser Seite können Sie eine Auswahl von Werken aus den Berlinale Shorts-Programmen der letzten Jahre ansehen.

Die Filme sind ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung jeweils vier Wochen lang online verfügbar.
Ein Projekt der Berlinale und Zeit Online.

Miss Holocaust

von Michalina Musielak | Polen / Deutschland 2017 | 22 Min | Berlinale Shorts 2017

Verfügbar vom 08.02. bis 08.03.2018

Wer wird Miss Holocaust Survivor? Ein jährlicher Schönheitswettbewerb der anderen Art. Gegen allgemeine Bedenken und makabre Assoziationen behaupten sich alte Damen, die die Erinnerung wach halten wollen und gehen in Haifa, Israel gemeinsam auf die Bühne.
Mehr Informationen zu Miss Holocaust

Estás vendo coisas | Du siehst Dinge

von Bárbara Wagner & Benjamin de Burca | Brasilien 2017 | 18 Min | Berlinale Shorts 2017

Verfügbar vom 15.02. bis 15.03.2018

Tecnobrega! Ein Musical inszeniert von zwei Protagonisten der Szene. „Lass uns Liebe machen, jeden Tag und immer!“ Ja!
Mehr Informationen zu Estás vendo coisas

Das Duo Wagner/de Burca zeigte zuletzt bei den Skulptur Projekten in Münster eine Installation. Bei den Berlinale Shorts 2018 zeigen sie ihre neue Arbeit Terremoto Santo.

Moms On Fire

von Joanna Rytel | Schweden 2016 | 12 Min | Berlinale Shorts 2016

Verfügbar vom 22.03. bis 22.04.2018

Noch vier Tage bis zur Geburt. Es ist nicht auszuhalten! Die Finger reichen nicht mehr bis zur Klitoris, der Bauch kratzt und das erste Kind schreit. Da hilft nur die Katze.
Moms On Fire hat 2016 den Teddy Award für den besten Kurzfilm bei der Berlinale gewonnen.

Mehr Informationen zu Moms On Fire

Weitere Filme im Berlinale Shorts-Online-Programm werden in Kürze bekannt gegeben.