Themen 2020

Berlinale Series

Der wilde Puls des Seriellen

Interview mit der Leiterin Julia Fidel

© Ben King © Ben King
©Third Horizon ©Third Horizon
Berlinale Shorts

Das Körnchen Sand im Getriebe

Sektionsleiterin Anna Henckel-Donnersmarck über die Stärke des Kurzfilms

Panorama

Der intersektionale Blick

Sektionsleiter Michael Stütz über das diesjährige Panorama-Programm

© Agat Films & Cie, Arte France, Final Cut for Real © Agat Films & Cie, Arte France, Final Cut for Real

Berlinale Forum: Der Charme des Nebels

Die Sektionsleiterin Cristina Nord im Gespräch

© Thirza Cuthand © Thirza Cuthand
Forum Expanded

Reflexion einer sprachlosen Gegenwart

Die Sektionsleiterin Stefanie Schulte Strathaus und der Kurator Uli Ziemons im Gespräch

Generation: No Time for Ordinary Cinema

Sektionsleiterin Maryanne Redpath im Interview

© Michel Rosendaal © Michel Rosendaal
Perspektive Deutsches Kino

Heimatfilm und Heimathorror

Interview mit Sektionsleiterin Linda Söffker

© Pallas Film, Match Factory Productions, View Master Films © Pallas Film, Match Factory Productions, View Master Films
Foto: Kenneth Alexander, Quelle: British Film Institute Foto: Kenneth Alexander, Quelle: British Film Institute
Retrospektive „King Vidor“

Ein Regisseur von großer Vielfalt

Ein Gespräch mit der Auswahlkommission

Berlinale Talents: Filmdiskurse in Stereo

Christine Tröstrum und Florian Weghorn über die Kraft der Kollektive

Hommage

Goldener Ehrenbär für Dame Helen Mirren

© Giles Keyte © Giles Keyte

On Scene

32 Studierende der Hochschule der populären Künste hatten Gelegenheit, sich im Festivaltreiben zu beweisen und ihr Talent zu zeigen

© Marco von Felten © Marco von Felten

Statistiken

Neben der Filmstatistik veröffentlicht die Berlinale bereits seit 2004 jährlich den Anteil von Regisseurinnen im Gesamtprogramm: Download, PDF (1,4 MB)

In den letzten Jahren wurde die Gender-Evaluation zunehmend ausführlicher gestaltet: Download, PDF (1,8 MB)

Focus on Docs

Die Realität – welche Bedeutung auch immer wir ihr zuschreiben wollen – stellt nach wie vor die größte Inspirationsquelle für Filmemacher*innen dar. In einer Zeit, da die Realität aus unserem Leben zu schwinden scheint und ersetzt wird durch Bilder, die künstlich bearbeitet wurden oder andere Bilder spiegeln, zeigt die starke Präsenz von dokumentarischen Formen bei der Berlinale, dass uns die Welt da draußen noch längst nicht gleichgültig ist.

#17 Ziele bei der 70. Berlinale

Mit der 70. Berlinale bekennen sich die Internationalen Filmfestspiele Berlin zu den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung. Sie unterstreichen damit ihr Engagement für mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Berlinale Pressekonferenz

Mariette Rissenbeek und Carlo Chatrian geben einen Ausblick auf die Jubiläumsausgabe