Partner der Initiativen

ARRI

Die Zukunft des Filmschaffens und die Menschen hinter und vor der Kamera nachhaltig zu fördern, ist sowohl für ARRI als auch Berlinale Talents ein wichtiges Anliegen. Daher unterstützt der weltweit größte Hersteller von professioneller Filmausrüstung Berlinale Talents seit 2017 als Co-Partner. Im gemeinsam ausgerichteten Camera Studio Workshop stehen innovative Kamera-, Licht- und Postproduktionstechnik sowie deren Einsatz fürs Storytelling und eine außergewöhnliche Bildsprache im Mittelpunkt. Als internationaler Player der Filmindustrie ist ARRI auch in Netzwerkveranstaltungen von Berlinale Talents eingebunden und bleibt darüber hinaus langfristig mit vielen Talenten in Kontakt.

ARRI | Mandy Rahn | Senior Manager International Programs |

Mastercard

Gutes zu tun, ist die Maxime von Berlinale Talents und Mastercard um nachhaltige Veränderung zu schaffen. Das Talents Footprints - Mastercard Enablement Programm hilft Filmschaffenden, durch finanzielle Unterstützung, Mentoring und öffentliches Bewusstsein soziale Auswirkungen zu erzielen. Jessica Claar von Mastercard erklärt: „Für uns sind Filmschaffende Motoren für Veränderung, nicht nur durch das, was sie auf die Leinwand bringen, sondern auch mit ihren Ideen, wie man eine gerechtere Welt schaffen kann, in der man leben und arbeiten kann. Mit unserem Programm hoffen wir, sie zu ermutigen und zu unterstützen, ihren Fußabdruck zu hinterlassen." Die nächste Edition des Programms wird den Berlinale Talents Alumni 2020 und 2021 offenstehen. Das Bewerbungsverfahren beginnt im Herbst 2021, die nächsten Fellows werden im Rahmen von Berlinale Talents 2022 bekanntgegeben.
Im Jahr 2020 war Mastercard stolzer Host des Dine & Shine Dinner, bei dem die drei ausgewählten Fellows verkündet wurden, sowie eines Talents Circle, in dessen Rahmen sie ihre Projekte den Alumni und weiteren Gästen aus der Filmbranche vorstellen konnten.

Mastercard | Celine El-Kallab | Senior Specialist Marketing