Berlinale

Huacho

Synopsis
An einem langen, ereignisreichen Tag sehen wir die vier Mitglieder einer Bauernfamilie im Süden Chiles - Pedro, seine Frau Olga, die Tochter Marta und der Enkel Rodrigo - mit den Veränderungen umgehen, denen ihre Welt ausgesetzt ist. Eine Welt, in der mit einem Mal ein Gameboy oder ein neues Kleid so wertvoll sein kann wie ein Liter Milch oder ein Glas Wein und in der die Grenzen zwischen Tradition und modernem Leben rasch verwischen.

Director’s note (momentan nur in Englisch verfügbar)
With a mix of candor, empathy and simplicity, Huacho depicts a day in the life of four members of a peasant family who live on the outskirts of the city of Chillán, in the south of Chile, dealing with the many transformations of the life of the peasantry at the turn of the century.


Weltpremiere
Cannes International Film Festival 2009, Quinzaine des Réalisateurs

Festivals und Preise (Auswahl)
Munich International Film Festival 2009
Jerusalem International Film Festival 2009
Toronto International Film Festival 2009
San Sebastian International Film Festival 2009
Best Film, Viña del Mar International Film Festival 2009
Best First Film, Havana International Film Festival 2009

Chile 2009
Regie: Alejandro Fernández Almendras
Produktion: Jirafa Films (Chile), Charivari Films (Frankreich), Pandora Film (Deutschland)
Deutscher WCF-Partner: Pandora Film
Deutscher Verleih: Kairos Filmverleih
Weltvertrieb: Films Distribution

Gefördert in der WCF-Jurysitzung im November 2006

Fördersumme: 50.000 €