Berlinale

October (Octubre)

Synopsis
Ihr Nachbar Clemente, ein in sich gekehrter Pfandleiher, ist Sofias ganze Hoffnung, der Einsamkeit zu entkommen. Die alleinstehende Frau ist devote Anhängerin der Oktoberprozession zu Ehren des Señor de los Milagros, des Herrn der Wunder. Eines Tages wird bei Clemente ein Neugeborenes abgegeben. Während er sich auf die Suche nach der Mutter, einer Prostituierten, macht, kümmert sich Sofia in seinem Haus voller Hingabe um das Baby. Clemente entwickelt Bindungsgefühle, die er nie zuvor hatte.


Weltpremiere
Cannes International Film Festival 2010, Un Certain Regard

Deutscher Kinostart
10. Oktober 2010

Preise
Un Certain Regard, Cannes 2010
Jury Preis, Odessa Film Festival 2010
Spezialpreis der Jury, Motovun Film Festival 2010
Bester Film, Pacific Meridien Vladivostok International Film Festival 2010
Best Schauspieler: Carlos Gassols

Festivals (Auswahl)
Cannes International Film Festival 2010
Karlovy, Vary International Film Festival 2010
Odessa Film Festival 2010
Motovun Film Festival 2010
SANFIC 2010
Toronto International Film Festival 2010
Pacific Meridien Vladivostok
International Film Festival 2010
San Sebastian International Film Festival 2010
Riga “Arsenals” 2010
Beirut International Film Festival 2010

Im Verleih in
Germany, France

Peru 2010
Regie: Daniel und Diego Vega
Produktion: Maretazo Cine (Peru)
Deutscher Verleih: Neue Visionen Film Verleih
Weltvertrieb: UMedia Distribution (Frankreich)

Gefördert in der WCF-Jurysitzungen 2010
Verleihförderung: 7.000 €