Berlinale: Pressemitteilungen


Pressemitteilungen 2019

Wettbewerb

06.02.2019:
Feierliche Eröffnung der 69. Berlinale

Am 7. Februar wird der Auftakt der 69. Internationalen Filmfestspiele Berlin gefeiert: Im Berlinale Palast werden Jury-Präsidentin Juliette Binoche, die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Prof. Monika Grütters, der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller und Berlinale-Direktor Dieter Kosslick die Berlinale glanzvoll eröffnen. Dieter Kosslick begeht in diesem Jahr sein 18. Festival und wird sich nach der 69. Berlinale verabschieden.

Im Rahmen der Eröffnungsgala wird die Internationale Jury vorgestellt, zu der neben der Schauspielerin Juliette Binoche (Frankreich) der Filmkritiker und Autor Justin Chang (USA), die Schauspielerin Sandra Hüller (Deutschland), der Regisseur Sebastián Lelio (Chile), der Kurator Rajendra Roy (USA) und die Produzentin, Regisseurin und Schauspielerin Trudie Styler (Großbritannien) gehören. Als Moderatorin führt erneut Anke Engelke durch die Gala. Die Veranstaltung wird um 19:30 Uhr von ZDF/3sat im Fernsehen übertragen und auf www.berlinale.de live gestreamt.

Im Anschluss an die Eröffnungsgala wird die Weltpremiere von Lone Scherfigs The Kindness of Strangers gezeigt. Die Regisseurin und ihr Filmteam, darunter Zoe Kazan, Tahar Rahim, Andrea Riseborough, Bill Nighy, Caleb Landry Jones, David Dencik, Nicolaj Kopernikus und Esben Smed Jensen, werden den Film im Berlinale Palast vorstellen.

Auf dem Roten Teppich wird neben den Mitgliedern der Internationalen Jury u.a. die Jury für den GWFF Preis Bester Erstlingsfilm erwartet, zu der in diesem Jahr die Autorin und Journalistin Katja Eichinger (Deutschland), der Regisseur Alain Gomis (Frankreich / Senegal) und die Regisseurin, Drehbuchautorin und Produzentin Vivian Qu (China) gehören.

Auch die drei Jurymitglieder für den Glashütte Original ― Dokumentarfilmpreis - die Programmleiterin bei Eurodoc Maria Bonsanti (Italien), der Regisseur und Drehbuchautor Gregory Nava (USA) und die Regisseurin Maria Ramos (Brasilien) - sowie die Leiterin der Akquise bei MUBI Vanja Kaludjercic (Kroatien), Mitglied der Internationalen Kurzfilmjury, werden anwesend sein.

Außerdem hat sich deutsche und internationale politische Prominenz angekündigt, darunter der Bundesaußenminister Heiko Maas, die Kulturministerin von Norwegen Trine Skei Grande u.a.

Zu den weiteren internationalen und nationalen Gästen des Abends gehören: Numan Acar, Fatih Akin, Feo Aladag, Verena Altenberger, Thomas Arslan, Emily Atef, Jasna Fritzi Bauer, Hartmut Becker, Meret Becker, Wolfgang Becker, Paula Beer, Iris Berben, Edward Berger Christian Berkel, Moritz Bleibtreu, Matthias Brandt, Anna Brüggemann, Detlev Buck, Christel Buschmann, Didi Danquart, Pepe Danquart, Maria Dragus, Emma Drogunova, Can Dündar, Uli Edel, Lars Eidinger, Olafur Eliasson, Veronica Ferres, Nora Fingscheidt, Inka Friedrich, Hans Fromm, Florian Gallenberger, Toni Garrn, Martina Gedeck, Jan-Ole Gerster, Matti Geschonneck, Frank Griebe, Hendrik Handloegten, Monika Hansen-Sander, Reinhard Hauff, Dunja Hayali, Helene Hegemann, Benjamin Heisenberg, Felix Herzogenrath, Hannah Herzsprung, Pia Hierzegger, Brigitte Hobmeier, Sherry Hormann, Nina Hoss, Henry Hübchen, Markus Imhoof, Hannes Jaenicke, Peter Keglevic, Sibel Kekilli, Udo Kier, Nikolai Kinski, Burghart Klaußner, Herbert Knaup, Sebastian Koch, Wolfgang Kohlhaase, Lars Kraume, Marie Kreutzer, Marco Kreuzpaintner, David Kross, Maren Kroymann, Peter Kurth, Bernd Lange, Alexandra Maria Lara, Dani Levy, Florian Lukas, Andreas Lust, Andie MacDowell, Heike Makatsch, Marie-Luise Marjan, Oliver Masucci, Eva Mattes, Ulrich Matthes, Claudia Michelsen, Axel Milberg, Birgit Minichmayr, Helke Misselwitz, Hans Petter Moland, Marius Müller-Westernhagen, Jannis Niewöhner, Valerie Pachner, Christiane Paul, Franziska Petri, Christian Petzold, Wang Quan'An, Lutz Reitemeier, Kim Riedle, Katja Riemann, Oskar Roehler, Franz Rogowski, Gernot Roll, Katrin Sass, Andrea Sawatzki, Alexander Scheer, Clemens Schick, Jenny Schily, Hans-Christian Schmid, Karoline Schuch, Emilia Schüle, Katharina Schüttler, Hanna Schygulla, Ula Stöckl, Strawalde, Devid Striesow, Jasmin Tabatabai, Aylin Tezel, Robert Thalheim, Antje Traue, Elisabeth Trissenaar, Tom Tykwer, ChrisTine Urspruch, Andres Veiel, Simon Verhoeven, Veruschka, Joseph Vilsmaier, Justus von Dohnányi, Theresa von Eltz, Rosa von Praunheim, Margarethe von Trotta, Nora von Waldstätten, Mark Waschke, Hans Weingartner, Franziska Weisz, Wim Wenders, Johanna Wokalek, Susanne Wolff, Sönke Wortmann, Fahri Yardim, Ronald Zehrfeld, August Zirner, Hanns Zischler u.v.m.


Presseabteilung
6. Februar 2019

Download Pressemitteilung, PDF (207 KB)