Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Kulinarisches Kino

Sembradoras de vida

Mothers of the Land

## ## ## ## ## ##

Sembradoras de vida begleitet fünf Frauen aus dem Hochland der Anden bei ihrem täglichen Kampf um die Erhaltung des traditionellen, biologischen Landbaus. Dem Weltbild der Menschen aus dieser Gegend entsprechend, haben Frauen eine enge Beziehung zur Erde, denn beide können Leben spenden und nähren. Angesichts einer stetig zunehmenden Industrialisierung der Landwirtschaft, der Verwendung chemischer Schädlingsbekämpfungsmittel und gentechnisch veränderter Samen sind es die Frauen, die in Verbundenheit zum Grund und Boden die Rolle als Beschützerinnen übernehmen.

von
Álvaro & Diego Sarmiento

Peru 2019

Spanisch, Quechua

Dokumentarische Form
74’ · Farbe

Weltpremiere

Stab

Regie
Álvaro & Diego Sarmiento
Buch
Álvaro & Diego Sarmiento, Annemarie Gunkel
Kamera
Diego Sarmiento
Montage
Alex Cruz, Fabricio Deza, Diego Sarmiento
Musik
Horacio Camargo
Sound Design
Fonica Studio
Ton
Marco Panatonic
Ausführende Produzenten
Álvaro & Diego Sarmiento

Biografie

Álvaro & Diego Sarmiento

Die Brüder Álvaro (geb. 1982) und Diego (geb. 1984) Sarmiento sind zwei peruanische Regisseure, die sich in ihren Filmen vor allem für die Rechte der indigenen Bevölkerung und den Umweltschutz einsetzen. Ihr Langfilmdebüt, Río Verde. El tiempo de los Yakuruna, feierte 2017 seine Premiere im Forum und lief bei der MoMA Doc Fortnight. Diego führte Regie bei diversen Kurzfilmen, von denen Earth’s Children (Generation 2014) und Sonia’s Dream (Kulinarisches Kino 2015) ebenfalls auf der Berlinale gezeigt wurden. Álvaro arbeitet als Künstler und Drehbuchautor, gefördert vom Rockefeller Foundation Bellagio Center sowie durch ein McDowell Colony Fellowship.

Filmografie (Auswahl)

2008 Wanka Willka; 28 Min., Videoinstallation 2011 Cerro de Pasco: Deep Grave; 49 Min. 2014 Hijos de la tierra (Earth's Children); 15 Min., Berlinale Generation K-Plus 2014 2015 El sueño de Sonia (Sonia's Dream); 15 Min., Berlinale Kulinarisches Kino 2015 2017 Río Verde. El tiempo de los Yakurunas (Green River. The Time of the Yakurunas); 70 min., Berlinale Forum 2017 2018 Sembradoras de Vida

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2019

Produktion

HDPeru

Weltvertrieb

HDPeru