Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Berlinale Series

M – Eine Stadt sucht einen Mörder

M – A City Hunts a Murderer

 
## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ##

Ein kleines Mädchen verschwindet, dann ein weiteres. Alle sind verdächtig – die Fremden, die Außenseiter und auch die Vertrauten. Das Remake des Klassikers von 1931 verlegt die Handlung in das kalte, winterliche Wien der Gegenwart.

von
David Schalko

Österreich 2018

Deutsch

93’ · Farbe

Mit

Sarah Viktoria Frick (Kommissarin)
Christian Dolezal (Kommissar)
Verena Altenberger (Mutter Elsie)
Lars Eidinger (Vater Elsie)
Sophie Rois (Die Wilde)
Moritz Bleibtreu (Verleger)
Bela B Felsenheimer (Bleicher Mann)
Udo Kier (Mann im Fuchspelz)
Gerhard Liebmann (M)
Dominik Maringer (Innenminister)
Johanna Orsini-Rosenberg (Polizeipräsidentin)
Murathan Muslu (Einsatzleiter)
Julia Stemberger (Psychologin)
Gabriel Barylli (Profiler)
Juergen Maurer (Bruder Kommissar)
Brigitte Hobmeier (Ex-Frau Kommissar)

Stab

Regie
David Schalko
Buch
Evi Romen, David Schalko
Kamera
Martin Gschlacht
Montage
Christoph Brunner
Musik
Dorit Chrysler
Ton
Odo Grötschnig
Ausstattung
Hubert Klausner, Hannes Salat
Produzenten
John Lueftner, David Schalko, Katharina Theissen
Broadcaster
ORF
TV NOW

Produktion

SUPERFILM Filmproduktions GmbH
www.superfilm.at/de/

Weltvertrieb

Beta Film GmbH
www.betafilm.com/en/