Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Panorama 40

The Making of Monsters

## ## ## ##

1985 wurde der schwule Lehrer Kenneth Zellers im High Park in Toronto von fünf Teenager-Jungen ermordet. John Greyson, Enfant terrible des kanadischen Kinos, inszenierte ein experimentelles Musical, in welchem er eine umfassende aktivistische Analyse dieses Falls vornimmt. Mit Brechtschen Verfremdungsstrategien und einem ausgelassenen Sinn für Provokation rekonstruiert er Tathergang und Medienhype in einem fiktiven Making-of von Dreharbeiten, das er wiederum mit vielfältigen ästhetischen Formen sprengt: Reportage-Elementen, Theaterszenen, Archivmaterial und Musikvideosequenzen. So entsteht eine radikale, vielschichtige Studie zu Homophobie, die das Dickicht weißer Heteronormativität mit bitter-ironischen Zügen durchschlägt. Bertolt Brecht höchstpersönlich tritt als Regisseur in Gestalt eines Fisches auf, und Tänzer in Jockstraps mit Hockeyschlägern und Torhütermasken entzünden ein Feuerwerk queerer Lebenslust, voller Wut und selbstbestimmter Strahlkraft.

von
John Greyson

Kanada 1990

Englisch

35’ · Farbe · 2K DCP

Mit

Ray Kahnert (Bertolt Brecht)
David Gardner (Georg Lukacs)
Taborah Johnson (Lotte Lenya)
Lee MacDougal (Joe Maguire)
Stewart Arnott (Vince)
Claire Coulter (Joes Mutter)

Stab

Regie, Buch
John Greyson
Kamera
Almerinda Travassos
Montage
Miume Jan
Musik
Glenn Schellenberg
Ton
Herwig Gayer
Choreografie
Susan MacKenzie
Ausstattung
Virginia Rankin
Produzenten
Laurie Lynd, Louise Garfield, John Greyson

Biografie

John Greyson

Geboren 1960 in Nelson, British Columbia, Kanada, lebt seit 1980 in Toronto. Die Arbeiten des Film- und Fernsehregisseurs und Medienkünstlers waren international auf Festivals und in Museen zu sehen und wurden vielfach mit Preisen ausgezeichnet.1989 erhielt er einen Teddy Award für Urinal, 1991 einen weiteren für The Making of Monsters. Greyson tritt auch als Universitätsprofessor, Autor, Drehbuchautor und Herausgeber in Erscheinung.

Filmografie (Auswahl)

1989 Urinal; Panorama 1990 The Making of Monsters; Kurz-Experimentalfilm; Panorama 1993 Zero Patience; Panorama 1996 Lilies 1997 Un©ut; Panorama 1998 Herr; Kurzfilm 2000 The Law of Enclosures 2001 Packin'; Kurzfilm 2003 Proteus; Co-Regie: Jack Lewis; Panorama 2009 Fig Trees; Panorama · Covered; Kurzfilm; Panorama 2011 Green Laser; Kurzfilm; Panorama 2013 Murder in Passing; Kurzfilm

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2019

Produktion

Greyzone

Weltvertrieb

Canadian Film Centre