Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Generation Kplus

Hvalagapet

Walschlund

## ## ##

Es gibt so einiges, was Rikke ihm gerne sagen würde. Dass sie viel an ihn denkt, mehr als an alle anderen Jungen aus der Klasse. Dass sie ihn echt süß findet. Dass sie mehr als Freunde sind. Dass er gut Fußball spielen kann eher nicht, das weiß er selbst. Es ist trotzdem das Erste, was ihr einfällt, als er sie fragt. Überhaupt komisch, wie so ein Gespräch, so ein Kuss dann doch ganz anders sind, als man sich das vorher ausmalt.

von
Liss-Anett Steinskog

Norwegen 2017

Norwegisch

13 Min · Farbe

empfohlen ab 12 Jahren

Mit

Sina Håland (Rikke)
Sivert Goa (Dani)

Stab

Regie, Buch
Liss-Anett Steinskog
Kamera
Leander Håvik
Schnitt
Fredrik S. Hana
Musik
Kristoffer Grude
Tongestaltung
Frode Ytre-Arne
Ton
Anita Skjæveland
Szenenbild
Lina Helvik
Regieassistenz
Pia Louise Edvardsen
Produzentinnen
Siw Angell-Olsen, Gunhild Oddsen

Biografie

Liss-Anett Steinskog

Geboren 1989 in Randaberg, Norwegen. Nach ihrem Bachelorabschluss in den Fächern Literatur-, Film- und Theaterwissenschaften an der Universität Agder studierte sie Film an der norwegischen Nordland kunst- og filmfagskole.

Filmografie

2017 Hvalagapet; Kurzfilm

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2018

Produktion