Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Generation 14plus

Playa

Beach

## ## ## ##

Ein Annähern und Wiederentfernen, ein Zoom auf die Liebe. Dabei ist es die Liebe selbst, die den Zoom auf den Anderen erst auslöst. Sie stellt sich nackt vor die Kamera. „Warum tust du das?“, fragt er. „Weil ich dich liebe.“ Francisco Borrajo montiert in seinem Film Kurzsequenzen in den Formaten Super 8 und Super 35: luzide (Erinnerungs-)Bilder einer Beziehung, warm und intim – auch dann noch, als nach und nach wieder herausgezoomt wird.

von
Francisco Borrajo

Mexiko 2017

Spanisch

Dokumentarische Form
13’ · Farbe

Stab

Regie, Buch
Francisco Borrajo
Kamera
Francisco Borrajo
Montage
Francisco Borrajo, José Pablo Escamilla Gonzalez Aragón
Musik
Axel Muñoz Espino
Tongestaltung
Axel Muñoz Espino
Ton
Francisco Borrajo
Regieassistenz
José Pablo Escamilla Gonzalez Aragón
Produktionsleitung
Francisco Borrajo
Ausführender Produzent
José Pablo Escamilla Gonzalez Aragón
Produzent
Francisco Borrajo
Co-Produzent
José Pablo Escamilla Gonzalez Aragón

Biografie

Francisco Borrajo

Geboren 1991 in Mexiko-Stadt. Er studierte am dortigen Centro de Diseño, Cine y Televisión und wirkte an den Kurzfilmen La libertad de Hugo von Daniel Loustaunau und Libélula von José Pablo Escamilla (Generation 2017) sowie am Langfilm La asunción de José von Juan Rocha als Editor mit. Er arbeitet als Editor, Fotograf und Regisseur und ist Mitbegründer des mexikanischen Filmemacherkollektivs Colectivo Colmena.

Filmografie

2013 Fin; Kurzfilm 2017 Playa (Beach); Kurzfilm

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2018

Produktion

Colectivo Colmena
www.colmena.tv/

Weltvertrieb

Colectivo Colmena
www.colmena.tv/