Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Forum Expanded

Manila Scream Expanded

##

Manila Scream Expanded setzt sich aus drei Kurzfilmen des philippinischen Underground-Filmemachers Roxlee zusammen: Manila Scream, Yours Trolley und Slicing Art.
Der Film und seine Macher*innen und Protagonist*innen nehmen uns auf eine eigenwillige Reise durch die Straßen Manilas mit. Alles beginnt mit einem Mann, der das Bild einer schreienden Figur, analog zu Edvard Munchs Gemälde „Der Schrei“ von 1893, malt. Anschließend fertigt er eine schreiende Puppe an, die später wiederum von einem schreienden Paar gefunden wird, das in den stark befahrenen Straßen der philippinischen Hauptstadt umherstreift. Die Puppe wird wieder weggeworfen und diesmal von Kindern gefunden, die neben einer Brücke entlang der Bahngleise leben, auf denen selbstgebaute Draisienen, sogenannte Trolleys, Haupttransportmittel sind. Der Mann, der eingangs den Schrei gemalt hat, fährt nun mit dem Trolley, spielt Mundharmonika und fängt an zu singen. Schließlich begibt er sich mit seiner Gitarre im Gepäck aufs Land, wo er Landwirte besucht und mit Künstler*innen spricht.
Von Manila Scream über Yours Trolley zu Slicing Art.

von
Roxlee

Philippinen 2017

Tagalog

Dokumentarische Form
66’ · Farbe

Mit

Kristine Kintana (Schreiende Frau)
Bob Macabenta (Schreiender Mann)
Jun Licardo (Trolley-Schieber)
Eljohn Rivero (Blinder Mann)
Jaime (Trolley-Schieber)
John Lloyd Cruz (Kunstsammler)
Robert Langenegger (Künstler und Bauer)
Roque Lee (Künstler und Bauer)

Stab

Regie, Buch
Roxlee
Kamera
Blair Camilo
Montage
Blair Camilo
Musik
Roxlee
Sound Design
Bob Macabenta
Ton
Bob Macabenta
Production Design
Lot Arboleda
Produzent
Roxlee

Biografie

Roxlee

Roque Federizon Lee, genannt Roxlee, geboren 1950 auf den Philippinen, arbeitete zunächst zusammen mit seinem Bruder Monlee als Cartoonist für Cesar Asar Comics, bevor sie ab 1983 begannen Filme zu drehen. Ihr 35-mm-Film Tito’s Wedding (1993) gewann viele Preise. Roxlees erster digitaler Langfilm ist Green Rocking Chair (2008). Seine Arbeiten wurden in Retrospektiven sowie weltweit auf Biennalen und Filmfestivals gezeigt.

Filmografie (Auswahl)

1984 The Great Smoke 1985 ABCD; 5 Min. 1986 How to Perform Tronong Puti 1987 Juan Gapang; 7 Min. 1994 Tito's Wedding 2008 Green Rocking Chair; 61 Min. 2017 Manila Scream Expanded

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2018

Produktion

Cinema Regla