Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Retrospektive

Polizeibericht Überfall

Police Report of Mugging

Ein braver Bürger findet auf der Straße eine Münze, die sich als Falschgeld erweist. Als er sie in einer Kneipe beim Würfeln einsetzt, bringt sie ihm eine schöne Summe ein. Auf der Flucht vor zwei Ganoven, die ihm den Gewinn wieder abnehmen wollen, gerät er an eine Prostituierte, deren Zuhälter gleichfalls nach seiner Brieftasche giert. Bei der Flucht zurück auf die Straße fällt er den Ganoven in die Hände … In der mit den Mitteln der Filmavantgarde gestalteten Sozialsatire sah die Filmprüfstelle nur den »Verbrecherfilm«, der geeignet sei, »durch die Häufung von Brutalitäten und gefühlsrohen Taten herabziehend und abstumpfend zu wirken«. Sie verbot ihn.

von
Ernö Metzner

Deutschland 1929

deutsche Zwischentitel

21 Min · Schwarz-Weiß · 35 mm

Stab

Regie
Ernö Metzner

Kopie: Deutsche Kinemathek, Berlin