Berlinale: Programm


Kulinarisches Kino

Theater of Life

## ## ## ## ## ##

In einer außergewöhnlichen Armenküche in Mailand treffen zwei extrem unterschiedliche Welten in einem besonderen sozialen Experiment aufeinander. Theater of Life fängt die bemerkenswerte Beziehung ein, die zwischen den weltbesten Köchen der Haute Cuisine und den am stärksten benachteiligten Bevölkerungsgruppen der Stadt geschmiedet wurde: Flüchtlinge, Drogensüchtige auf Entzug, ehemalige Prostituierte und jene Menschen, die nirgendwo anders Unterschlupf finden. Anlässlich der Expo Milano 2015 lud der berühmte Koch Massimo Bottura, dessen Osteria Francescana 2016 zum besten Restaurant der Welt gekürt wurde, 60 seiner Kollegen aus aller Welt ein, um mit ihm zusammen Lebensmittel, die eigentlich für den Müll bestimmt waren, in köstliche und nahrhafte Mahlzeiten für Italiens hungrigste Bewohner zu verwandeln. Doch diese Dokumentation geht viel tiefer: Sie fängt die ergreifenden Begegnungen mit den Gästen der Armenküche ein, die dort eine gastfreundliche Gemeinschaft gefunden haben, und gewährt flüchtige Einblicke in ihre Herzen und Seelen. Theater of Life verleiht dieser bemerkenswerten Stellungnahme zur Frage der sozialen Gerechtigkeit ein menschliches Antlitz und sensibilisiert für die enormen Auswirkungen, die die Verschwendung von Lebensmitteln auf die Umwelt hat.

von
Peter Svatek

Kanada 2016

Italienisch, Englisch

Dokumentarische Form
93 Min · Farbe · 2K DCP

Mit

Massimo Bottura
Ferran Adrià
Alain Ducasse
René Redzepi
Juan Roca

Stab

Regie, Buch
Peter Svatek
Kamera
Giancarlo Migliore, Nicolas Venne, Nicola Baraglia
Musik
Antoine Binette-Mercier
Produzenten
Josette Gauther, Peter Svatek
Co-Produzentin
Annette Clarke
Co-Produktion
National Film Board of Canada, Montreal

Biografie

Peter Svatek

Peter Svatek wurde in Prag geboren, lebt in Montreal und hat als Regisseur und Drehbuchautor bereits viele preisgekrönte Dokumentar- und Spielfilme vorgelegt, darunter Call of the Wild (Ruf der Wildnis). Er begann seine Karriere in den 1970er-Jahren beim kanadischen National Film Board und ist Mitbegründer der Dokumentarfilm-Produktionsfirma Triplex Films. „Ich liebe es, tief in das Leben der Protagonisten einzutauchen und nehme mir die Zeit, um Beziehungen und Vertrauen aufzubauen, die nötig sind, um Filme zu machen, die uns bewegen und die gesellschaftliche Themen erörtern.“

Filmografie

1975 The Mystery of the Million Dollar Hockey Puck 1995 Witchboard III: The Possession 1997 Ruf der Wildnis · Hämoglobin 1999 Silver Wolf 2002 Spiel der Angst · Dog Detectives (Dog Detectives - Helden auf vier Pfoten) 2003 Student Seduction 2004 Baby for Sale · Human Nature 2005 Im Bann der schwarzen Witwe 2006 Proof of Lies 2008 Girl's Best Friend · Stolen Babies, Stolen Lives · The Christmas Choir 2014 Takedown: The DNA of GSP

Produktion

Triplex Films
Montreal, Kanada
+1 514 9380880

Weltvertrieb

Seville International
Toronto, Kanada
+1 416 6464475

Deutscher Verleih:

Weltkino Filmverleih
Leipzig, Deutschland
+49 341 21399111
info@weltkino.de