Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Panorama

Fra balkongen

From the Balcony

## ## ## ## ##

Ein Mann Ende 30, auf einem Balkon. Wie die Passanten unten auf der Straße nimmt er den eigenen Bewusstseinsstrom ins Visier. Experimentierfreudig fordert er mit einem rohen Ei seine Geschmacksnerven heraus, ortet spielerisch seine Wohnung in einer virtuellen Luftaufnahme Oslos, lässt die Natur einer Gebirgskette auf sich wirken oder träumt in einem alten Homevideo als Teenager von einer anderen Identität. Immer wieder kommen seine Gedanken zum gegenwärtigen Alltag mit seiner Familie zurück: Wie erlebt sein Sohn Zeit? Welchen Weg wird seine Tochter gehen? Wo liegen die Wurzeln seiner Frau? Was bestimmt sein Verhältnis zu ihnen, zu sich selbst, zur Schöpfung überhaupt?
Nach der fiktiven Selbsterforschung in Mot Naturen richtet Regisseur Ole Giæver erneut den Blick auf den eigenen Kosmos, um uns von dort mit schonungslosen Bekenntnissen, meditativen Reflexionen und feinem Humor in die unwägbaren Tiefen der menschlichen Existenz zu führen. Leichtfüßig verbindet er Animationen, Fotos, Videoclips und Dokumentaraufnahmen und inszeniert seine Visionen zu einer eindrucksvollen kinematografischen Kollage, begeistert uns mit seiner Neugier auf die Welt, zeigt uns unseren Platz in ihr.

von
Ole Giæver

Norwegen 2017

Norwegisch

85 Min · Farbe

Mit

Ole Giæver

Stab

Regie, Buch
Ole Giæver
Kamera
Øystein Mamen
Schnitt
Frida Eggum Michaelsen
Musik
Ola Fløttum
Sound Design
Espen Rønning
Ton
Andreas Lindberg Svensson
Casting
Iselin Saga
Produzentin
Maria Ekerhovd
Ausführender Produzent
Axel Helgeland

Biografie

Ole Giæver

Geboren 1977 in Tromsø, Norwegen. Er studierte an der norwegischen Nordland Kunst- og Filmfagskole und an der Kunsthochschule Konstfack in Stockholm. Sein Spielfilmdebüt Fjellet und der Nachfolger Mot Naturen liefen beide im Programm von Panorama, letzterer wurde mit dem Europa Cinemas Label ausgezeichnet. Bei Mot Naturen übernahm Giæver nicht nur Buch und Regie, sondern spielte auch die Hauptrolle und wurde dafür mit dem Kanon Award als bester Schauspieler ausgezeichnet.

Filmografie (Auswahl)

2007 Tommy; Kurzfilm 2008 Sommerhuset (Summers Past); Kurzfilm 2012 Fjellet (TheMountain); IFB Panorama 2015 Mot Naturen (Out of Nature); IFB Panorama 2017 Fra balkongen (From the Balcony)

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2017

Produktion