Berlinale: Programm


Panorama Dokumente

Chavela

## ## ## ## ##

Durch die Darbietung traditioneller Rancheras wurde die Sängerin Chavela Vargas erst in Mexiko und später weltweit bekannt. Die Lieder, die – vor allem von Männern komponiert – meist von unerfüllter Liebe zu Frauen, Weltschmerz und Einsamkeit handeln, trug sie mit einem einzigartigen Gefühl für Rhythmik und markant-rauer, zugleich verletzlicher Stimme vor. Ihr burschikoses Auftreten und der Poncho machten sie unverwechselbar. In Acapulco, in den 1960er-Jahren Treffpunkt für Prominenz aus Politik und Kultur, verkehrte sie mit zahlreichen Berühmtheiten und verdrehte mit ihrem Charme und ihrer auffallenden Schönheit Frida Kahlo oder Ava Gardner den Kopf. Nach einer 13-jährigen, dem intensiven Alkoholgenuss geschuldeten Auftrittspause wurde sie Anfang der 1990er-Jahre wiederentdeckt. Sie hatte ein beeindruckendes Comeback und war Muse von Künstlern und Regisseuren wie Pedro Almodóvar. Aus teils unveröffentlichtem Material und Interviews mit Chavela selbst, ihren Weggefährten, Kolleginnen und Partnerinnen entstand ein liebevolles Porträt der charismatischen und zeitlebens offen lesbisch lebenden Ausnahmekünstlerin, die 2012 im Alter von 93 Jahren starb.

von
Catherine Gund
Daresha Kyi

USA 2017

Spanisch, Englisch

Dokumentarische Form
90 Min · Farbe & Schwarz-Weiß

Mit

Chavela Vargas
Pedro Almodóvar

Stab

Regie
Catherine Gund, Daresha Kyi
Schnitt
Carla Gutierrez
Musik
Gil Talmi
Ausführende Produzenten
Lynda Weinman, Bruce Heavin
Produzentinnen
Catherine Gund, Daresha Kyi

Biografie

Catherine Gund

Geboren 1965 in Geelong, Australien. Die Produzentin, Regisseurin und Autorin beschäftigt sich in ihren Werken mit Kunst, Kultur und Fragen der sozialen Gerechtigkeit. Sie ist Gründerin der Produktionsfirma Aubin Pictures. Ihr Film Born to Fly wurde für einen Emmy nominiert. What’s On Your Plate? lief 2009 in der Sektion Kulinarisches Kino.

Filmografie

1996 When Democracy Works; Kurzfilm 1998 Hallelujah! Ron Athey: A Story of Deliverance 1999 Object Lessons; Kurzfilm 2004 Making Grace 2009 What’s On Your Plate?; Dokumentarfilm, IFB Kulinarisches Kino 2014 Born to Fly 2017 Chavela

Daresha Kyi

Geboren 1962 in Los Angeles. Die Filmemacherin und Produzentin ist seit über 25 Jahren im Filmgeschäft tätig. Sie studierte an der Tisch School of the Arts in New York und gehört zum Team der Produktionsfirma Aubin Pictures.

Filmografie

1986 Just Because of Who We Are; Co-Regie: Heramedia, Kurzfilm 1991 Land Where My Fathers Died; Kurzfilm 2017 Chavela

Produktion

Aubin Pictures
New York, USA

Weltvertrieb

Latido Films
Madrid, Spanien
+34 91 5488877