Berlinale: Programm


Panorama Dokumente

Strong Island

## ## ##

Sie werde keine weiteren Aussagen zum Mord an William Ford machen und stehe auch für den Dokumentarfilm nicht zur Verfügung, sagt eine Beamtin der Staatsanwaltschaft zu Beginn des Films am Telefon zu Yance Ford. William war Yance Fords Bruder; seine Ermordung 1992 hat die Familie in eine Schockstarre versetzt. Nicht nur weil der junge Afro-Amerikaner von einem weißen Automechaniker aus offenbar nichtigem Anlass erschossen wurde, sondern auch wegen dem, was folgte.
Mit subjektiver Kamera schildert Ford die Geschichte einer schwarzen Mittelschichtfamilie in einem Amerika, das nach wie vor von Ungerechtigkeit und Rassismus bestimmt ist. Er legt ein filmisches Puzzle an, bei dem sich die einzelnen Teile nicht zusammenfügen können. In einer Verbindung aus persönlichem Essay, detektivischer Suche und dokumentarischen Interviews mit Angehörigen und Freunden zeigt er das private und politische Stimmungsbild eines Landes von Ungleichen zu Zeiten Obamas. Konzentriert und oft in minimalistischer Formensprache erzählt Ford von der schwelenden Wut, der Trauerarbeit, von seinem eigenen Coming-out als Transgender – und von der Relativität von Chancengleichheit.

von
Yance Ford

USA / Dänemark 2017

Englisch

Dokumentarische Form
107 Min · Farbe · 2K DCP

Stab

Regie
Yance Ford
Kamera
Alan Jacobsen
Schnitt
Janus Billeskov Jansen
Musik
Hildur Guðnadóttir, Craig Sutherland
Sound Design
Craig Sutherland
Ton
J.T. Takagi
Produzenten
Joslyn Barnes, Yance Ford
Ausführende Produzenten
Danny Glover, Susan Rockefeller, Bertha Foundation, Michel Merkt, Laura Poitras
Co-Produzentin
Signe Byrge Sørensen
Co-Produktion
Final Cut for Real, Kopenhagen

Biografie

Yance Ford

Der Regisseur ist Transgender. Er arbeitete zehn Jahre lang als Produzent für das Fernsehformat „POV“, das unabhängige Dokumentarfilme zeigt und mehrfach mit dem Emmy ausgezeichnet wurde. Er erhielt mehrere Preise und Stipendien, darunter den Creative Capital Award und die Sundance Documentary Film Program Fellowship. Er arbeitet außerdem als Schweißer und war an der Zusammensetzung der Skulptur „Maman“ von Louise Bourgeois beteiligt, die temporär vor dem Rockefeller Center in New York gezeigt wurde.

Filmografie

2017 Strong Island; Dokumentarfilm

Produktion

Louverture Films
New York, USA
+1 212 2293960

Yanceville Films
New York, USA
+1 646 4249254

Weltvertrieb

Doc & Film International
Paris, Frankreich
+33 1 42775687

www.docandfilm.com

NORTH AMERICAN SALES
Cinetic Media
New York, NY USA
T: +1 212 204 7979
E: linzee@cineticmedia.com