Berlinale: Programm


Generation Kplus

Richard the Stork

Überflieger – Kleine Vögel, großes Geklapper

## ## ##

„Welche Art von Spatz bist du?“ · „Ich … Ich bin ein Storch.“

Als Richard eines Herbstmorgens allein im Storchennest erwacht, ist er empört: Wie konnten ihn die anderen alleine zurücklassen! Auf eigene Faust macht er sich auf den Weg nach Afrika, um seiner Storchenfamilie zu beweisen, dass er einer von ihnen ist. Was Richard nicht verstehen will: Er ist ein Spatz und von der Natur in keiner Weise für einen Langstreckenflug ausgerüstet. Auf seiner Reise quer durch Europa begegnet er einer Reihe schräger Vögel, darunter mafiöse Krähen und hochvernetzte Tauben, aber auch die hilfsbereite Eule Olga sowie der Karaoke singende Wellensittich Kiki, die vor grandiosen Ideen nur so sprühen. Auf abenteuerlichen Wegen lernt Richard schließlich, wie gut es ist, inmitten der buntesten Vögel ein Spatz zu sein.

von
Toby Genkel

Deutschland / Belgien / Luxemburg / Norwegen 2016

Deutsch

84 Min · Farbe

Altersfreigabe FSK 0

Mit

Tilman Döbler (Richard)
Christian Gaul (Kiki)
Nicolette Krebitz (Olga)
Marco Eßer (Max)
Marcus Off (Claudius)
Maud Ackermann (Aurora)
James Carter Cathcart (Gesang Kiki)

Stab

Regie
Toby Genkel
Co-Regie
Reza Memari
Buch
Reza Memari
Schnitt
Reza Memari
Animation Director
Kenneth Vandel
Musik
Eric Neveux
Sound Design
Bent Holm
Animation Supervisor
Javier Perez Rodenas, Gilles Rudziak
Mischung
Bent Holm, Espen Rønning
Production Design
Stéphane LeCocq
Setdesign
Bernd Kissel
Character Design
Christian Puille
Herstellungsleitung
Ciara Breslin
Produzentinnen und Produzenten
Kristine M.I. Knudsen, Emely Christians, Eric Goossens, Anton Roebben, Stephan Roelants
Ausführende Produzenten
Marc Gabizon, Dr. Thomas Weymar
Co-Produzentinnen und Co-Produzenten
Tania Reichert-Facilides, David Claikens, Alex Verbaere, Lars Leegaard Marøy, Tom Streuber
Co-Produktion
Walking the Dog, Brüssel
Mélusine Productions, Contern
Den siste skilling AS, Bergen
Senator Film Produktion GmbH, Berlin
BNP Paribas Fortis Film Finance, Brüssel
Mediefondet Zefyr, Bergen
Norddeutscher Rundfunk, Hamburg

Biografie

Toby Genkel

Geboren 1970 in Hamburg. 1992 bis 1994 Grafik- und Designstudium in Hamburg und erste Erfahrungen mit dem Medium Film bei der Firma TFC Trickompany, wo er 1998 bei dem Kinofilm Kommando Störtebeker seine erste Co- Regie übernimmt. Tätig als Autor, Layouter und Designer sowie als Regisseur und Co-Regisseur von Werbe- und Zeichentrickfilmen und Animationsserien, unter anderem Werner – Das muß kesseln!!! oder Karlsson vom Dach. Derzeit arbeitet er als Co-Autor und Co-Regisseur an der 3-D Produktion Tabaluga – Der Film, an einer TV- Serie und einem Kinofilm für die „Olchis“ und am „Yakari“-Kinofilm.

Filmografie (Auswahl)

1998 Kommando Störtebecker; Co-Regie 2007 Das doppelte Lottchen 2011 Thor – Ein hammermäßiges Abeneuer (Thor – Legends of Walhalla); Co-Regie 2015 Ooops! Noah is Gone ... (Ooops! Die Arche ist weg ...) 2016 Richard the Stork (Überflieger – kleine Vögel, großes Geklapper)

Produktion

Knudsen & Streuber Medienmanufaktur GmbH
Berlin, Deutschland
+49 151 62804681

www.knudsenstreuber.com/de

Ulysses Filmproduktion GmbH
Hamburg, Deutschland
+49 40 339889810

www.ulyssesfilms.de/

Weltvertrieb

Global Screen
München, Deutschland
+49 89 2441295500

www.globalscreen.de