Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Generation Kplus

Terrain de jeux

Playground

Spielplatz

## ##

Draußen am See baut sich Pierre ein eigenes kleines Refugium. Hämmert alte Holzreste zusammen, spannt bunte Tücher. Gelegentlich kommt sein älterer Bruder vorbei. Je weiter die Hütte wächst, desto häufiger hört man am Himmel einen Helikopter kreisen. Suchtrupps mit Hunden durchstreifen das Gelände. Unbeirrt schafft sich Pierre seinen Rückzugsort, während sein Bruder immer wieder besorgte Blicke nach draußen wirft.

von
Maxence Lemonnier

Frankreich 2016

Französisch

18 Min · Farbe

empfohlen ab 11 Jahren

Mit

Louis Gabrié (Pierre)
Victor Quilichini (Rémi)

Stab

Regie
Maxence Lemonnier
Buch
Maxence Lemonnier, Martin Lecointe
Kamera
Maxence Lemonnier
Schnitt
Elisa Zurfluh
Sound Design
Clémence Peloso, Clément Ghirardi
Ton
Lucas Doméjean
Production Design
Dethvixay Banthrongsakd
Regieassistenz
Axelle Vinassac
Production Manager
Natacha Le Véo
Produzentin
Natacha Le Véo

Biografie

Maxence Lemonnier

Sammelte zunächst einige Arbeitserfahrung im Bereich der digitalen Farbkorrektur und als Kamera- und Beleuchtungsassistent, bevor er 2012 anfing, an der Pariser Filmhochschule La Fémis zu studieren. Terrain de jeux ist seine Abschlussarbeit und sein erster Kurzfilm.

Filmografie

2016 Terrain de jeux

Produktion

La Fémis
Paris, Frankreich
+33 1 53412116

www.lafemis.fr/

Weltvertrieb

La Fémis
Paris, Frankreich
+33 1 53412116

www.lafemis.fr/