Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Forum Expanded

Untitled Fragments

## ##

Die 3-Kanal-Videoinstallation Untitled Fragments bringt vier historische Geschichten miteinander in Verbindung: Kit Carsons Politik der verbrannten Erde, mit der er in den 1860er-Jahren die Navajos aus ihrer Heimat im Canyon de Chelly vertrieb, die Exekution Che Guevaras in Bolivien 1967, das Flächenbombardement in Hanoi 1972 und das Cedar Fire, ein Flächenbrand in der kalifornischen Sierra 2016. Auf der Tonspur ist die Aufnahme der Funkübermittlung einer B-52 der US Air Force (Stratofortress Bomber, Codename Lilac 02) zu hören, die am Abend des 26. Dezembers 1972 entstand, als 116 B-52s während ihres Angriffs auf Hanoi und Haiphong innerhalb von 15 Minuten ihre gesamten Bomben abwarfen. Die Aufnahme wurde 2016 freigegeben.
Die Installation ist Teil eines größeren Projekts, zu dem zusätzlich Malerei, Zeichnungen, Serigraphien, Wandteppiche, Filmloops und historische Objekte gehören.

von
James Benning

USA 2017

Englisch

75 Min · Farbe · 3-Kanal-Videoinstallation

Stab

Regie
James Benning

Biografie

James Benning

James Benning wurde 1942 in Milwaukee, USA geboren. Ab 1972, noch vor seinem Filmstudium an der University of Wisconsin, begann er Filme zu drehen. Von 1977 bis 1980 unterrichtete er an den Universitäten von Kalifornien und Oklahoma und zog dann nach New York, wo er als Filmemacher arbeitete. 2009 wechselte er vom 16-mm-Film zu digitalen Formaten. Seitdem realisierte er auch zahlreiche Installationen und ortsspezifische Arbeiten, die in Galerien und Museen gezeigt wurden. Neben seiner Filmarbeit lehrt er seit 1987 am California Institute of the Arts. Letztes Jahr war er ein Gastkünstler an der Internationalen Hochschule für Film und Fernsehen (EICTV) in Kuba.

Filmografie (Auswahl)

1971 Did You Ever Hear that Cricket Sound? 1972 Ode to Muzac; 3 Min. · Time & A Half; 17 Min. · Art Hist. 101; 17 Min. 1973 Honeyland Road; 11 Min. · Michigan Avenue; 6 Min. 1974 i94; 3 Min. · 8½ x 11; 33 Min. 1975 3 Minutes on the Dangers of Film Recording; 3 Min. · Saturday Night; 3 Min. · The United States of America; 25 Min. · 9/1/75; 22 Min. 1976 Chicago Loop; 8 Min. · 11 x 14; 83 Min., Forum 1977 1977 One Way Boogie Woogie; 60 Min. 1979 Grand Opera. An Historical Romance; 90 Min., Forum 1980 1981 Him and Me; 88 Min. 1983 American Dreams (lost and found); 56 Min. 1985 O Panama; 28 Min., Forum 1987 1986 Landscape Suicide; 95 Min., Forum 1987 1988 Used Innocence; 95 Min. 1991 North on Evers; 87 Min. 1995 Deseret; 82 Min. 1997 Four Corners; 80 Min., Forum 1998 1998 Utopia; 93 Min. 1999 El Valley Centro; 90 Min., Forum 2002 2000 Los; 90 Min., Forum 2002 2002 Sogobi; 90 Min., Forum 2002 2004 13 Lakes; 133 Min., Forum 2005 · Ten Skies; 101 Min., Forum 2005 2005 One Way Boogie Woogie / 27 Years Later; 120 Min., Forum 2006 2007 RR; 110 Min., Forum 2008 · Casting a Glance; 81 Min. 2009 Ruhr; 121 Min. · Fire & Rain; 1 Min. 2010 John Krieg Exiting the Falk Corporation in 1971; 71 Min. · Pig Iron; 33 Min. · Pascal’s Lemma (document); 17 Min. · Reforming the Past; 60 Min. 2011 Two Cabins; 30 Min. · Faces (1973); 25 Min. · Faces; 135 Min. · Milwaukee/Duisburg; Installation, Forum Expanded 2011 · Twenty Cigarettes; 99 Min., Forum 2011 · After Warhol; 65 Min. · Small Roads; 103 Min. 2012 Nightfall; 98 Min. · Stemple Pass; 121 Min, Forum 2013 · Postscript; 7 Min. · Easy Rider; 95 Min. · The War; 55 Min. · One Way Boogie Woogie 2012; 90 Min. · BNSF; 194 Min. 2013 Three Generations; 8 Min. · Data Entry; 10 Min. · US 41; 52 Min. 2014 Natural History; 77 Min. · FAROCKI; 77 Min. · Concord Woods; 121 Min. 2015 52 Films Project; 300 Min. · American Dreams; 85 Min. · Fresh Air; 46 Min. 2016 Dancing in the Street; 6 Min. · Cuba, An Historical Romance; 4 Min. · Thinking of Red; 8 Min. · In Memory of Benjamin Benally; 5 Min. · Vallegrande, 1967; 4 Min. · Ash 01; 20 Min. · Fall Equinox; 77 Min. · Spring Equinox; 77 Min. · Scorched Earth; 61 Min. · Red Cloud; 61 Min. · Measuring Change; 61 Min. · Time after Time; 44 Min. 2017 Untitled Fragments