Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Panorama

Sufat Chol

Sand Storm

## ## ## ## ## ##
Eine Hochzeit in einem Beduinendorf in der südisraelischen Wüste. Frauen und Männer feiern und tanzen getrennt. Einsam sitzt die Braut am Rande der ausgelassenen Gesellschaft. Auch die Gastgeberin Jalila ist überfordert und überspielt ihre Gefühle. Es ist die Hochzeit ihres Ehemanns Sulimann, der sich eine zweite, jüngere Frau nimmt. Zudem bereitet ihr Layla, die älteste Tochter, Kummer: Das selbstbewusste Mädchen hat sich in einen Mitstudenten verliebt. Jalila weiß, dass ihr Mann diese Verbindung nicht dulden wird. Sie untersagt Layla das Wiedersehen mit dem Jungen, aber als ihr Mann noch härter reagiert, nimmt sie den Kampf für die Tochter auf.
In ihrem Regiedebüt folgt Elite Zexer zwei Frauen, die auf eigene Weise versuchen, mit überkommenen Traditionen zu brechen. Während Jalila zunächst den stillen Weg geht, wählt ihre Tochter die Offensive. Als die Familie auseinanderzubrechen droht, wird deutlich, dass Laylas Temperament, ihre Kraft und ihr Selbstbewusstsein nicht genügen, um die erstarrten Strukturen zu überwinden. Das solidarische Zusammenstehen der Frauen jedoch könnte den Weg zu mehr Freiheit ebnen – für die nächste Generation.

Israel 2015, 88 Min

von

Elite Zexer

mit

Lamis Ammar
Ruba Blal-Asfour
Haitham Omari
Khadija Alakel

Weltvertrieb

Beta Cinema