Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Berlinale Shorts

Freud und Friends

Freud and Friends

Freud und Freunde

## ## ##
„Seit meiner frühen Kindheit wollte ich in die Psyche der anderen schlüpfen können, in ihren Träumen spazieren gehen. Ich hatte immer diese kindliche Fantasie, dass ich schrumpfen könnte, kleiner als eine Erdnuss werden würde und dann direkt durch das Ohr meiner Mutter Einzug in ihre Träume halten könnte.“ Im Traumlabor des Champalimaud Center für das Unbekannte werden die Träume von Abrantes wahr. Es ist gelungen, eine Maschine zu entwickeln, die den Schrumpfungsprozess möglich macht. In ihrem Zentrum steht eine lebendige Kreatur, benannt nach einem Helden des europäischen Kinos: Bernardo. Eine barocke Reise in die Welt des „Es“ beginnt. Gabriel Abrantes traut sich und Georg Groddeck hätte seine Freude gehabt. Die Filmgeschichte mit ihren weltweit anerkannten männlichen Helden erlebt eine Neuzuschreibung.

Portugal / Schweiz 2015, 23 Min

von

Gabriel Abrantes

mit

Gabriel Abrantes
Carloto Cotta
Sónia Balacó
Filipa Anika

Weltvertrieb

Portugal Film