Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Retrospektive

Die Verantwortung

Responsibility

##
Die Befragung eines jugendlichen Straftäters. Der Arbeiter Peter Müller, 19 Jahre alt, hat ein Auto entwendet und sich betrunken ans Steuer gesetzt. Dafür muss er sich nun vor der Konfliktkommission seines Betriebes verantworten. Peter Müller zeigt Einsicht in sein Fehlverhalten. Ein Kollege sagt: »So verhält sich kein Rowdy.« Dementsprechend milde fällt das Urteil aus. Der juvenile Delinquent muss den Abschluss der 8. Klasse nachholen und seinen Facharbeiterlehrgang fortführen ... Jugendliches Treiben abseits der Staats- und Parteigliederungen: Der Film zeigt junge Mädchen in Schlaghosen, junge Männer an Flippergeräten, eine Tanzbekanntschaft inszeniert er als Fotoroman. Die Verantwortung thematisiert die Gefährdungen der jungen Generation in der DDR, vertraut aber auf ihre Fähigkeit zur Bewährung.

Deutschland (DDR 1949 bis 1990) 1966, 27 Min

von

Kurt Tetzlaff