Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Berlinale Open House

Storytelling-Slam

Berlinale NATIVe hosts a storytelling-slam with invited storytellers and open mike

Berlinale NATIVe lädt zum Storytelling-Slam mit geladenen Rednern und offener Bühne

Die Sonderreihe NATIVe – A Journey Into Indigenous Cinema widmet sich auf der 65. Berlinale den filmischen Erzählungen indigener Völker mit Schwerpunkt auf Lateinamerika. Indigene Storyteller sind die Meister der oralen Tradition und seit jeher heilige Wissensbewahrer, die noch heute über die Kraft verfügen, durch das gesprochene Wort auf die Menschen einzuwirken. Auf dieses Fundament baut indigenes kinematisches Storytelling. Beim Berlinale Open House Storytelling-Slam geben diese internationalen Erzählkünstler ihre Geschichten in ursprünglichster und persönlicher Form zum Besten. Nach dem Einstieg durch die Profis wird die Bühne auch für spontane Beiträge des Publikums freigegeben. Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.
Moderation: Maryanne Redpath, Sektionsleiterin Generation

2015, 90 Min