Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Kulinarisches Kino

The Art of Simplicity

A Culinary Conspiracy

Eine kulinarische Verschwörung

##
Mit Alice Waters und Massimo Bottura, moderiert von Thomas Struck
auf Englisch, freier Eintritt, Anmeldung unter: kulinarisches.kino@berlinale.de

Alice Waters und Massimo Bottura sind Food-Revolutionäre aus zwei verschiedenen Positionen. Alice macht Essen, das einfach ist und nur aus guten Zutaten besteht. Massimo verwendet ebenfalls nur gute Zutaten, aber macht einfache Rezepte kompliziert. Er stellt die Tradition in Frage, um sie zu erneuern. Alice ruft die Menschen dazu auf, mit ihren Kaufentscheidungen die Lebensmittelindustrie zu beeinflussen. Massimo orientiert sich an dem Kunstrevolutionär Josef Beuys und glaubt, dass Kunst die Gesellschaft transformieren und heilen kann.
Im Anschluss an den Talk signieren Alice Waters The Art of Simple Food (Prestel Verlag) und Massimo Bottura Never Trust a Skinny Italian Chef (Phaidon Verlag), Manifeste einer permanenten kulinarischen (R)evolution.
Snacks aus dem Buch von Alice Waters werden von Michael Hoffmann und Ulrike Piecha zubereitet.

Mit der Unterstützung vom Prestel Verlag und der American Academy Berlin.

2015, 60 Min