Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

LOLA at Berlinale

The Cut

##
Mardin, 1915: Eines Nachts treibt die türkische Gendarmerie alle armenischen Männer zusammen. Auch der junge Schmied Nazaret Manoogian (Tahar Rahim) wird von seiner Familie getrennt. Nachdem es ihm gelingt, den Horror des Völkermordes zu überleben, erreicht ihn Jahre später die Nachricht, dass auch seine Zwillingstöchter am Leben sind. Besessen von dem Gedanken, sie wiederzufinden, folgt er ihren Spuren. Sie führen ihn von den Wüsten Mesopotamiens über Havanna bis in die kargen, einsamen Prärien North Dakotas. Auf seiner Odyssee begegnet er den unterschiedlichsten Menschen: engelsgleichen und gütigen Charakteren, aber auch dem Teufel in Menschengestalt. Mit THE CUT vollendet Fatih Akin seine Trilogie "Liebe, Tod und Teufel".

Deutschland / Frankreich / Italien 2014, 138 Min

von

Fatih Akin

mit

Tahar Rahim
Hindi Zahra
Simon Abkarian

Weltvertrieb

The Match Factory GmbH