Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Berlinale Shorts

Chitrashala

House of Paintings

Haus der Bilder

##
Ein alter Palast, heute ein Museum, steht einsam am Flussufer. Von dort kann man die ganze Stadt überblicken. Das Museum beherbergt eine der erlesensten Sammlungen von Miniaturen, die je in der Gegend des Himalayas entstanden sind. Täglich kommen hunderte Bewunderer dieser Kunst hierher. Am Abend werden die Vorhänge fallen gelassen, die Türen verschlossen und die Tore verriegelt. In der Ruhe der Nacht werden die Charaktere der Zeichnungen lebendig. Sie erzählen von der ewigen Liebe zwischen König Nala und seiner Gattin Damayantin. Bei einem Glücksspiel verliert der König sein Reich, und die beiden müssen in die Verbannung ziehen. Dort trennen sie sich, erleben viele Abenteuer und kommen am Ende wieder zusammen.
In visueller Ruhe und Konzentration nähert sich Amit Dutta ihrer Geschichte. Mit großem Respekt hebt er die Vorhänge, um der Liebe Leben zu schenken. Auf der Suche nach einem filmischen Äquivalent erweitert er das Kino – um die Miniatur.

Indien 2015, 19 Min

von

Amit Dutta