Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Perspektive Deutsches Kino

Wanja

## ## ## ## ## ## ## ##
Nach einem langen Gefängnisaufenthalt ist die 40-jährige Wanja bemüht, alles zu vermeiden, was sie zurück in die Sucht und in zwielichtige Kreise bringen könnte. Sie nimmt harmlose Jobs an, zunächst in einer Zoohandlung, weil sie sich gern um Tiere kümmert, später bei einem Trabrennstall, bezieht eine Sozialwohnung und trifft sich regelmäßig mit ihrem Bewährungshelfer. Bei der Arbeit auf der Trabrennbahn, wo sie für die Pflege der Pferde zuständig ist, lernt sie die 16-jährige, etwas widerspenstige Emma kennen. Bald empfindet Wanja Zuneigung zu dem aufgewühlten Mädchen, in dem sie die Wanja wiedererkennt, die sie einmal war, vor ihrer Gefängniszeit, mit exzessivem Alkoholkonsum, Drogen und allzu coolen Freunden. Anfangs gehen sich die beiden eher aus dem Weg, doch nach und nach taut Wanja in Emmas Nähe auf, und es entsteht eine zaghafte Freundschaft. Als Emma in Schwierigkeiten gerät, entscheidet sich Wanja zu handeln und sie zu retten.

Deutschland 2015, 87 Min

von

Carolina Hellsgård

mit

Anne Ratte-Polle
Nele Trebs
Robert Viktor Minich
Marko Dyrlich
Michael Baderschneider
Mehmet Yilmaz
Jan Bülow
Tim Blochwitz
Hauke Petersen
Joachim Schoenfeld

Weltvertrieb

Flickfilm GbR