Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Forum Expanded

Wayward Fronds

##
Tief in den Everglades wartet eine Meerjungfrau im Morast der Natur darauf ihre Geschichte zu erzählen. In den heimlichen Räumen der Zivilisation ziehen Schlangen vor der Tür, während die Zweige einer Astgabel vom Krokodilspfad verschlungen werden...

Wayward Fronds bezieht sich auf eine Folge historischer Ereignisse, die dazu beigetragen haben, die heutigen Evergaldes in Florida zu formen, während ihre geologische Zukunft und ihr Einfluss auf gebürtige wie zugezogene Einwohner fiktionalisiert wird. Gerüchten zufolge wurde eine Erschließung der vorkommenden Rohstoffe kürzlich verworfen, um letztlich Milliarden von Dollar in die Renaturierung zu investieren. Dies öffnet Wege für Zukunftsvisionen, in denen die florierende Umwelt die Zivilisation verschlingt. Die Ereignisse des Films implizieren, dass die Natur beginnt Oberhand zu gewinnen, dass die Everglades – nachdem sie jahrhundertelangen Angriffen ausgesetzt waren – den Spieß umdrehen und die Zivilisation bändigen, wobei sie diese in ihre unheimlichen, wässrigen Tiefen entführt. Die Menschen werden gezwungen, sich anzupassen und sich in ihrer natürlichen Umgebung zu entfalten.

USA 2014, 14 Min

von

Fern Silva