Berlinale: Pressemitteilungen


Pressemitteilungen 2014

Kurzmeldungen

03.02.2014:
Die Berlinale trauert um Philip Seymour Hoffman

automatisch importiert von frankw (Frank Weisser (interactive tools)) am Fri Nov 13 13:04:28 CET 2009

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin trauern um den Schauspieler Philip Seymour Hoffman.

2006 präsentierte die Berlinale im Wettbewerb Capote, das Werk von Bennett Miller, für das Philip Seymour Hoffman den Golden Globe Award und anschließend den Oscar als Bester Hauptdarsteller entgegennehmen konnte.

Auch in weiteren Filmen wie Owning Mahowny (Panorama 2003) oder 25 Stunden von Spike Lee (Wettbewerb 2003) war der Ausnahmeschauspieler auf der Berlinale zu sehen. Unvergessen seine beiden Rollen bei der Berlinale 2000: in Anthony Minghellas Der talentierte Mr. Ripley und im Gewinnerfilm des Goldenen Bären, Paul Thomas Andersons Magnolia.