Berlinale: Pressemitteilungen


Pressemitteilungen 2014

European Film Market & Co-Production Market

07.10.2013:
Berlinale: Andrea Kaul hat Co-Direktion des EFM übernommen

Am 1. September 2013 hat die studierte Diplom-Kauffrau Andrea Kaul die Co-Direktion des European Film Market (EFM) der Berlinale übernommen. Gemeinsam mit EFM-Direktorin Beki Probst wird sie den European Film Market weiterentwickeln.

„Ihre Expertise wird den EFM bei der Erschließung neuer Geschäftsfelder im Bereich der sich verändernden audiovisuellen Landschaft verstärken. Dazu gehören auch die neuen Fernsehformate. Ich begrüße sie herzlich in unserem Team“, sagt Berlinale-Direktor Dieter Kosslick.

Andrea Kaul verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Medienbranche. Sie war in leitenden Positionen für weltweit führende Vermarktungsunternehmen wie IP Deutschland (Mediengruppe RTL) und BE VIACOM (Viacom International Media Networks Northern Europe) tätig. So hatte Andrea Kaul u.a. die „Telemesse“ - das ehemals zentrale Media-Event der deutschen TV-Branche – entwickelt und geleitet und als Director Marketing & Business Development die New Yorker Repräsentanz von IP Network (RTL Group) aufgebaut.

„Ich freue mich, mit Andrea Kaul eine großartige Partnerin für die Leitung des EFM gefunden zu haben. Von ihrer umfangreichen Erfahrung in Management und Marketing werden wir bei der Weiterentwicklung des EFM sicher profitieren“, kommentiert EFM-Direktorin Beki Probst.



Presseabteilung
7. Oktober 2013

Download Pressemitteilung, PDF (136 KB)