Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Berlinale Shorts

Solo te puedo mostrar el color

I can only show you the color

Ich kann dir nur die Farbe zeigen

 

Ein Gespräch mit dem Regisseur Fernando Vílchez Rodríguez (Solo te puedo mostrar el color) und Maike Höhne, Kuratorin Berlinale Shorts, über die politischen, sozialen und ökologischen Folgen des Rohstoff-Raubbaus.

2009 im Hochland des peruanischen Dschungels an der Grenze zu Ecuador. Die kanadische Aktien-Minengesellschaft Dorato Ressources Inc. dringt ohne Rücksicht auf Verluste tief in den Urwald vor, um dort nach Bodenschätzen zu graben. Sie tut dies mit Erlaubnis der Regierung, aber ohne Einwilligung der Indigenous People, der Awajún natives, die dort leben. Die Awajún, die für ihre Unerschrockenheit und ihren Mut bekannt sind, stellen sich den Eindringlingen. Sie wissen, dass sie das internationale Recht auf ihrer Seite haben. Doch im Kampf um das Land werden die Aufstände von der ultraliberalen Regierung brutal niedergeschlagen. Gewalt erzeugt Gegengewalt. Regisseur Fernando Vílchez Rodríguez folgt den Spuren dieser Gewalt und weiß, dass es darum geht, eine Position zu beziehen.

Peru 2014, 26 Min

von

Fernando Vílchez Rodríguez