Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Forum Expanded

Half Step

Eine einzelne Einstellung dokumentiert eine improvisierte Tanzprobe: ein Breakdancer versucht, zu traditioneller emiratischer Musik zu tanzen. Die Aufzeichnung der Performance dekonstruiert ritualisierte Ton und Schrittfolgen und betont damit die Fluidität der Bedeutung von Bewegung, die in Traditionen eingeschrieben sind. In diesem Prozess erscheint Tanz als Kunst des Auslöschens. Die Bewegungen des Tänzers bekommen neue Bedeutungen und reflektieren, wie die sich ständig verändernde Natur von Choreografie (Bewegung) auch neue Weisen des Zuhörens erschaffen können: Woher kommt Tanz und wohin entwickelt er sich?

Joe Namy lebt in Beirut. Er verwendet Performance, Sampled Sounds, Fotografie, Musikvideos und Dokumentarisches Arbeiten um sich mit Identität, Erinnerung, Macht und musikalischen Entwicklungen auseinanderzusetzen. Namy hat Jazz, arabische Musik und Heavy-Metal-Schlagzeug studiert. Als El Iqaa hat er 4 Alben veröffentlicht.

Libanon 2013, 1 Min

von

Joe Namy