Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Generation

Exchange & Mart

## ## ## ##
In einem konservativen Mädcheninternat in Schottland herrschen obskure Sitten. Abgeschirmt von der Welt der Jungs dreht sich bei den Teenager-Mädchen alles um das erste Mal. Die Sehnsucht nach Liebe und Sex raubt ihnen den Schlaf. Noch traut die 15-jährige Reg sich nicht, den jungen Baumarbeiter, den sie aus ihrem Fenster beobachtet, anzusprechen. Aber in ihrem Kopf herrscht taumelnder Wandel.
Ein strenger Selbstverteidigungslehrer soll den Schülerinnen beibringen, sich gegen männliche Übergriffe zu schützen. Dazu gehört auch, dass er Reg in einer Praxisübung an einem verlassenen Waldweg körperlich angreift. Sie reagiert jedoch anders, als erwartet.
In ihrer fiktiven Coming-Of-Age-Miniatur verbinden die vormaligen Dokumentarfilmer Cara Connolly und Martin Clark szenischen Realismus mit skurrilen Details. Mit trockenem Humor entlarven sie die Vorstellung vieler Erwachsener, die Entwicklung Heranwachsender ließe sich in kontrollierte Bahnen lenken.

Großbritannien 2013, 15 Min

von

Cara Connolly, Martin Clark

mit

Ewen Bremner
Grace Chilton
Tania Van Amse