Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Generation

Beyond Beyond

Johan und der Federkönig

## ## ## ##
Der kleine Hasenjunge Johan wünscht sich seine Mutter zurück. Jeden Tag schickt er ihr sehnsüchtige Briefe mit der Flaschenpost. Er lebt mit seinem Vater auf einem Kutter auf hoher See, denn nur dort glaubt der Vater vor dem mächtigen Federkönig sicher zu sein, der die Mutter eines Nachts zu sich geholt hat. Als der Vater einmal von Bord muss, erfährt Johan durch einen Funknotruf, dass der Federkönig in der Nähe sein Unwesen treiben soll. Ohne zu zögern nimmt Johan Kurs auf das unbekannte Ziel, in der Hoffnung, so zu seiner Mutter zu gelangen. Die turbulente Reise bringt den so naiven wie unerschrockenen Hasen in das fantastische Reich des Federkönigs. Hier gelten andere Gesetze, die auch der Herrscher selbst nicht bestimmt.
Mit großem Erfindungsreichtum verbindet Esben Toft Jacobsen in seinem aufwändig animierten Film Tierfabeln und Mythen um das Reich der Toten. Der Filmemacher war bereits 2007 und 2011 mit seinen Animationsfilmen Having a Brother und The Great Bear in der Sektion Generation zu Gast. Nun kehrt er mit einem in animierten 3-D-Familienabenteuer zurück, das tiefgründig von Liebe und Verlust zu erzählen vermag.

Schweden / Dänemark 2014, 78 Min

von

Esben Toft Jacobsen

Weltvertrieb

Copenhagen Bombay Sales