Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Forum Expanded

Brimstone Line

##
Drei gerahmte Gitter, platziert entlang des Credit River im ländlichen Ontario, bilden eine Vorrichtung, durch die eine feststehende, stromaufwärts gerichtete Kamera die Landschaft skizziert. Die Rahmen verleiten zu Zoombewegungen, die unser Bewusstsein für Kadrage und Bildausschnitt verstärken, die Sicht verengen und den Raum verflachen. Der Fluss, für den Moment eingerahmt, fließt weiter.

„In Kennedys Filmen verbinden sich sorgfältiges Arbeiten mit dem Apparatus und hohe formale Strenge mit umsichtiger Aufmerksamkeit für soziale Realität und Geschichte. Sie sind Untersuchungen einer bestimmten Form der Phänomenologie – wie die Dinge der Welt unserem Bewusstsein erscheinen – mit den materiellen Möglichkeiten von Film.“ (Scott Birdwise)

Chris Kennedy, geboren 1977 in Easton, Maryland, lebt und arbeitet als unabhängiger Filmenacher, Filmkurator und Autor in Toronto.

Kanada 2013, 10 Min

von

Chris Kennedy