Berlinale: Pressemitteilungen


Pressemitteilungen 2013

Kurzmeldungen

21.01.2013:
Die Internationalen Filmfestspiele Berlin trauern um Steffen Kuchenreuther

Steffen Kuchenreuther, langjähriger Präsident der SPIO und Organisator des Deutschen Filmballs, starb Sonntag Abend im Alter von 65 Jahren. Von 1997 bis 2012 vertrat er in seinem Amt als Präsident der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft (SPIO) die Interessen der deutschen Film-, Fernseh- und Videowirtschaft. Darüber hinaus prägte er die deutsche Filmlandschaft als Vizepräsident des europäischen Kinoverbandes, Präsident des Hauptverbandes Deutscher Filmtheater und Vorstandsmitglied des Wirtschaftsverbandes der Filmtheater Bayern. Zuletzt wurde er für seine Leistungen in der Filmbranche mit dem Herbert-Strate-Preis und dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

„Die Filmindustrie und Kinokultur haben einen ihrer engagiertesten Vertreter verloren, die KBB und die Berlinale einen großen Unterstützer und ich einen langjährigen Freund und Weggefährten“, sagt Festivaldirektor Dieter Kosslick.