Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Forum Expanded

Panel: Cairo: The City and it's Cinema in Transformation

Wie nähert man sich dem Kino in Zeiten sozialer und politischer Umbrüche? Teil des aktuellen kulturellen Wandels in Kairo ist die Schaffung unabhängiger Produktions-, Vorführ- und Distributionsstrukturen für Film und Video sowie die Erforschung, Ausstellung und Analyse einer noch verborgenen Filmgeschichte. Wie kann eine ungeschriebene Filmgeschichte (v)erfasst werden? Wie können Publikum und Filmemacher ihr eigenes Kinouniversum gestalten? Was genau bedeutet „unabhängig“? Die Dringlichkeit dieser Fragen ist innerhalb eines Revolutionsprozesses offensichtlich, aber sollten sie nicht auch in der restlichen Welt gestellt werden? Vier Filmaktivisten aus Kairo sprechen über ihre Projekte, Bedürfnisse, Ideen und über ihren Arbeitsalltag. 


Screening von: EL CAFETERIA, Paul Geday (Ägypten 1975, 11 min)

PanelistInnen aus Kairo, Ägypten: Tamer El-Said (Zero Productions und Cimatheque), Hala Lotfy (Hassala Productions, Forum 2013), Hala Galal (SEMAT Production), Paul Geday (Filmemacher und Kurator, Forum Expanded 2012, 2013) 

Moderation: Stefanie Schulte Strathaus (Kuratorin Forum Expanded), Marcel Schwierin (Kurator) 
Samstag, 9.2.,13h Kunstgewerbemuseum (Eingang über Kulturforum)




Organisiert mit großzügiger Unterstützung des Goethe-Instituts Kairo. ​

0, 120 Min

von

Tamer El-Said, Hala Galal, Paul Geday, Hala Lotfy, Moderation: Stefanie Schulte Strathaus, Marcel Schwierin