Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Kulinarisches Kino

L'Amour des Moules

Mussels in Love

## ## ## ## ##
Die Belgier, wie zum Beispiel der Spitzenkoch Sergio Herman oder der Muschelzüchter Henk, erwarten ihn mit Spannung, genau wie viele andere auch: den Beginn der Muschelsaison. Aber wie kommen diese Weichtiere auf unsere Teller? Und warum lieben wir sie so sehr? In L'Amour des Moules wird das Leben der Seeländischen Muschel auf intime und sachliche Art beleuchtet. Wir können ihren vollständigen Lebenszyklus beobachten: Eine liebende Muschel, eine sich mit aller Macht festklammernde Muschel und eine vom Sturm fortgerissene Muschel.
Auf ihrer Reise trifft die Muschel auf leidenschaftliche Enthusiasten, die sich auch verlieben, auch zu kämpfen und etwas zu überstehen haben. Die Biologin Annelies führt uns in die Brutstätte der Muscheln ein. Dann wird sie schwanger - vom Muschelmann. Nachdem er seine Hassliebe zu den Weichtieren überwunden hat, ist der Spitzenkoch Sergio jetzt darauf spezialisiert, sie zuzubereiten. Der Gynäkologe Jan benutz einen Kleber, den die Muscheln produzieren, um das Leben ungeborener Babys zu retten. Und dann gibt es ja noch das Phänomen der Muschelprinzessin.

Im Anschluss an den Film: Menü von Sternekoch Nils Henkel

Niederlande / Belgien 2012, 73 Min

von

Willemiek Kluijfhout

Weltvertrieb

Autlook Filmsales GmbH