Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

NATIVe - Indigenous Cinema

The Exiles

## ## ##
Im Mittelpunkt von The Exiles stehen junge Native Americans, denen der Regisseur bei seiner Recherche in Bunker Hill, Los Angeles, begegnet ist. Hier wohnen seit kurzem die schwangere Apachin Yvonne und ihr Ehemann Homer, ein Hualapi, die ihr Reservat verlassen haben. Auf eng begrenztem Raum leben sie zusammen mit dem Mexikaner Tommy und vier indianischen Freunden. Abends ziehen die Männer los, trinken, spielen und flirten. Yvonne geht alleine ins Kino, bummelt durch die Einkaufsstraßen. Die dokumentarischen Bilder in Schwarzweiß zeigen intensive Großstadtmomente und eine haltlose Generation, die zwischen ihrer Herkunft und dem Alltag eines urbanen Lebens zerrissen ist.

USA 1961, 72 Min

von

Kent Mackenzie

mit

Yvonne Williams
Homer Nish
Tommy Reynolds

Weltvertrieb

Milestone Films