Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Berlinale Special

Gold - Du kannst mehr als Du denkst

Gold - You Can Do More than You Think

Ausschnitte aus der Podiumsdiskussion im Haus der Berliner Festspiele mit den Regisseuren Michael Hammon (Gold - Du kannst mehr als Du denkst) und Nico von Glasow (Mein Weg nach Olympia). Moderation: Knut Elstermann

## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ##
Als Kirsten Bruhn 1991 nach einem Verkehrsunfall wieder zu sich kam, konnte sie ihre Beine nicht mehr bewegen. Die Monate danach waren für die 22-Jährige von tiefer Verzweiflung erfüllt: "Ich wollte dahin, wo keine Vergangenheit ist, keine Zukunft und keine Schmerzen." Elf Jahre später trat sie als Schwimmerin bei den Paralympics in Athen an und gewann Gold. Auch 2012, bei den Paralympischen Spielen in London, setzte sie ihre ganze Kraft und Willensstärke ein, um sich erneut den Erfolg zu sichern.
Der erfahrene Kameramann Michael Hammon hat als Regisseur drei Sportler auf dem Weg zu den Londoner Paralympics begleitet und ihre Zweifel und Hoffnungen, Siege und Niederlagen zu eindrucksvollen Motiven verdichtet. Neben Kirsten Bruhn porträtiert er den blinden kenianischen Langstreckenläufer Henry Wanyoike und den Australier Kurt Fearnley, der 1981 ohne den unteren Teil der Wirbelsäule geboren wurde und seit seiner Jugend als Marathon-Mann im Rollstuhlsport von sich reden macht. Für alle drei Sportler gilt Fearnleys Devise: "Du kannst alle Hindernisse überwinden, wenn du nur willst." Der Film zeigt sie in ihrem Alltag, beim Training und als Vorbild und Kraftquelle für andere.

Deutschland 2013, 106 Min

von

Michael Hammon