Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Forum Expanded

Panel: Programming the Archive

Im diesjährigen Programm des Forums werden zwei frühere Beiträge zu sehen sein: Shirley Clarkes THE CONNECTION (1961), der 1985 in einer Jazzfilm-Reihe gezeigt wurde, und Tom Kalins SWOON, der 1992 Premiere feierte.

Forum und Forum Expanded engagieren sich seit jeher dafür, ihre Neuentdeckungen auch nach dem Festival zugänglich zu machen. Daraus ist eine einzigartige Sammlung im Arsenal – Institut für Film und Videokunst e.V. entstanden.

Über 30 StipendiatInnen, KuratorInnen, KünstlerInnen und FilmemacherInnen arbeiten seit 2011 mit diesem Archiv und entwickeln davon ausgehend neue Projekte. Das Ziel ist es, die Sammlung in ihrem ureigensten Selbstverständnis aus der Gegenwart heraus unter Berücksichtigung der Geschichte in eine Zukunft zu überführen. Die Grenze zwischen Festival und Archivpolitik ist fließend – und wird bei diesem Panel von FestivalorganisatorInnen, FilmemacherInnen, TeilnehmerInnen und StipendiatInnen diskutiert werden.

Mit Ellen Blumenstein (Salon Populaire), Vinzenz Hediger (Professor für Filmwissenschaften an J.-W. Goethe University Frankfurt/Main), Angela Melitopoulos (Künstlerin, Forum Expanded), Constanze Ruhm (Künstlerin, Forum Expanded), Christoph Terhechte (Leiter des Forums), Entuziazm (Filmwissenschaftskollektiv) und weitere Teilnehmer des Living Archive Projekts.

Moderator: Stefanie Schulte Strathaus

0, 120 Min

von

Ellen Blumenstein, Entuziasm, Christoph Terhechte, Vinzenz Hediger, Constanze Ruhm, Angela Melitopoulos,u.a., Moderation: Stefanie Schulte Strathaus