Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Panorama

Indignados

## ## ## ## ##
Schuhe von afrikanischen Flüchtlingen werden an den Strand gespült. Dann taucht die junge Betty auf, auch sie kam über das Meer nach Europa. Ihre Reise als illegaler Flüchtling führt sie durch ein Europa im Wandel. Sie trifft Menschen, die sich gegen das System wehren, solidarisiert sich mit ihnen und marschiert in Demonstrationen mit. Sie ist Zeugin der Occupy-Bewegung, der Armut illegaler Einwanderer, der Unzufriedenheit einer jungen Generation: einer Gesellschaft in Aufruhr. Mittels gestellter Szenen und entlang realer Begebenheiten begleitet der Film Betty auf ihrem Weg des Zeitgeists der Gegenwart.
Stéphane Hessels Bestseller Empört Euch!, der viele Menschen der generationenübergreifenden Protestbewegungen inspiriert, ist der Wegweiser durch Tony Gatlifs Film. Betty marschiert mit den pulsierenden Massen durch ein Europa zwischen Hoffnung und Verzweiflung. Sie hört den Ruf zu erwachen, den Klang einer neuen Melodie, farbenfrohe Bilder, vom Himmel flatternde Flugblätter und Flamencotänzerinnen. Die Szenen geben einen starken Eindruck von der Kraft, die von dem Strom der Protestierenden ausgeht.

Frankreich 2011, 88 Min

von

Tony Gatlif

mit

Isabel Vendrell Cortès

Weltvertrieb

Les Films du Losange