Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Retrospektive

Solotoje osero

The Golden Lake

Kampf um Gold

## ##
Es gibt noch einen Schamanen, aber auch schon einen kommunistischen Wissenschaftler, einen jungen Geologen, in dessen Zelt ein Stalinporträt hängt. Im mittelasiatischen Altai-Gebirge sind Expeditionen unterwegs, um Bodenschätze zu erkunden, die in der Sowjetunion dringend für weitere Industrialisierung gebraucht werden. Am Goldenen Ort wird außerdem Gold gefunden, nach dem auch Banditen jagen. So sind alle Voraussetzungen für eine spannungsreiche Story gegeben, inklusive Verfolgungsjagd, Geiselnahme, Mord, Waldbrand, Zufällen und dem Einsatz einer (bescheidenen) Luftflotte.
Der Regisseur besaß eine reiche Erfahrung mit aufwändigen Expeditionsfilmen wie DWA OKEANA, der ebenfalls im Programm der Retrospektive gezeigt wird. In SOLOTOJE OSERO wechselt er geschickt durchinszenierter Action und bildstarken Zwischenszenen mit der unberührten Landschaft, der märchenhaft üppigen Natur und den wildlebenden Tieren der Region.

Filmkopie: Gosfilmofond, Moskau

UdSSR 1935, 83 Min

von

Wladimir Schnejderow

mit

Iwan Nowoselzew
W. Tolstowa
Andrej Fait