Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Berlinale Shorts

Ein Mädchen Namens Yssabeau

A Woman Called Yssabeau

##
Ein fernes, unbekanntes Land. Eine junge Frau mit Namen Yssabeau gerät immer tiefer und tiefer in dieses Land, das andere Regeln und andere Gebräuche kennt. Was sind das für Wesen, die Yssabeau begegnen?
Die Neugierde treibt sie, mehr und mehr zu wissen. Sie sucht sich anzupassen. Folgt den Bewegungen dieser merkwürdigen Anderen. Ihre tiefsten Impulse, ihre Werte und Ansichten – all das steht zur Disposition. Wie viel von ihrem Selbst kann ihr genommen werden, bevor sie sich selbst nicht mehr „ich selbst“ nennen kann?

Deutschland / Mexiko 2011, 18 Min

von

Rosana Cuellar

mit

Sophia Augusta Kennedy
Lou Castel
Fiona Bader