Berlinale: Pressemitteilungen


Pressemitteilungen 2011

Zusätzliches

16.11.2010:
GLASHÜTTE ORIGINAL wird Co-Partner der Berlinale

„Wir freuen uns, mit der Uhrenmanufaktur GLASHÜTTE ORIGINAL ein Traditionsunternehmen aus Deutschland als Partner gewonnen zu haben. Solides Handwerk gehört auch beim Film zu den Grundvoraussetzungen für den Erfolg“, sagt Festivaldirektor Dieter Kosslick.

Seit 165 Jahren steht der Name GLASHÜTTE als Synonym für hohe Uhrmacherkunst, deutsche Präzision und außergewöhnliches Design. Heute gehört GLASHÜTTE ORIGINAL, ein Unternehmen der Swatch Group, zu den weltweit führenden Luxusmarken in der Uhrenbranche. Die Manufaktur in Glashütte bei Dresden verfügt über eine eigene Uhrmacherschule, in der jedes Jahr bis zu zwölf Uhrmacher und drei Werkzeugmacher ausgebildet werden. Ähnlich wie die Berlinale setzt GLASHÜTTE ORIGINAL also auch konsequent auf Nachwuchsförderung.

Im ersten Jahr der bis 2013 unterzeichneten Partnerschaft wird sich GLASHÜTTE ORIGINAL auf Markenpräsenz im Rahmen der Berlinale konzentrieren. Für die kommenden Editionen werden zusätzlich inhaltliche Anknüpfungspunkte für die Kooperation geplant.

Presseabteilung

16. November 2010

Download Pressemitteilung, PDF (26 KB)