Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Panorama

Bu-dang-geo-rae

The Unjust

## ## ## ##
Eine Mordserie hält die Nation in Atem, und je länger die Polizei bei der Mörderjagd versagt, desto panischer reagiert die Öffentlichkeit. Schon beginnt die Politik zu intervenieren und der Präsident schaltet sich ein. Als dann noch der Hauptverdächtige nach einer wilden Verfolgungsjagd stirbt, sind die Ermittlungen endgültig in einer Sackgasse angelangt. Choi, der als Ermittler überaus erfolgreich ist, dessen Ermittlungsmethoden seiner Beförderung jedoch immer im Weg standen, ahnt, dass dieser Fall seine letzte Chance ist, doch noch Karriere zu machen. Mit seinem alten Förderer Jang kommt er überein, den nächstbesten Verdächtigen als Serienmörder zu überführen, koste es, was es wolle. Als jedoch Staatsanwalt Joo von dem fragwürdigen Deal zwischen Choi und Jang erfährt, scheint ihr Plan zu platzen. Joo will weiter ermitteln, doch leider handelt er keineswegs uneigennützig. Joo wird geschmiert von Kim, einem Bauunternehmer, der ein Intimfeind von Jang ist. Als die ganzen schmutzigen Tricks, üblen Geschäfte und tückischen Geheimabsprachen herauszukommen drohen, werden alle Beteiligten nur noch tiefer in den Sumpf aus fragwürdiger Moral und offenem Gesetzesbruch gezogen. Die Suche nach dem Urheber der Mordserie beginnt die Geschichten der vier Männer zu verbinden, ohne dass die an der Aufdeckung der Tat besonders interessiert wären. Jeder hat seine eigenen Gründe, warum dieser Fall gelöst werden muss – egal wie.

Republik Korea 2010, 120 Min

von

Ryoo Seung-wan

mit

Hwang Jung-min
Ryoo Seung-bum
Yoo Hae-jin

Weltvertrieb

CJ Entertainment