Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Panorama

7 Khoon Maaf

7 Sins Forgiven

## ## ## ## ## ## ##
Sechs Ehemänner hat die schöne Susanna gehabt in einem insgesamt 35 Jahre währenden Eheleben. Keiner der Gatten hat die Ehe mit der eleganten, attraktiven Frau überlebt – „die lustige Witwe“ hat sie alle zu Tode geliebt!
Der erste in der Reihe war der Major, der sah so schneidig aus in seiner Uniform. Vielleicht war er damals schon ein bisschen zu alt für Susanna? Aber was soll’s! Liebe macht blind.
Sehr kurz darauf trat sie mit Jimmy vor den Altar. Der sang so schön und sah so gut aus. Doch letztlich war Jimmy ein unbeschriebenes Blatt …
Susanna ist im Grunde ihres Herzens eine Romantikerin und deshalb sehr empfänglich für Lyrik. So fiel ihre nächste Wahl auf Wasiullah Khan, der sich als Dichter Musafir nannte. Am Tage war er ein sanfter Poet. Nachts aber … da war er ganz anders!
Der folgende Gatte hieß Nicolai Vronsky. Er kam aus Moskau, und mit ihm erlebte Susanna ihre ganz eigene Version von „Anna Karenina“.
Schon so viele tote Gatten! Natürlich rief das irgendwann auch die Polizei auf den Plan – und zwar in Gestalt von Inspektor Keemat Lal, der sich als extrem hilfsbereiter Kavalier erwies …
Nach seinem Ableben wurde Susanna dann doch ein wenig melancholisch, die vielen Toten schlugen ihr auf den Magen. Als Susannas Retter erwiesen sich in dieser Situation Dr. Tarafdar – und seine Pilzdiät! Er war nicht der letzte in der Reihe. Momentan liebt Susanna ihren siebten Ehemann …

Indien 2010, 143 Min

von

Vishal Bhardwaj

mit

Priyanka Chopra
John Abraham
Neil Nitin Mukesh
Irrfan Khan
Naseeruddin Shah

Weltvertrieb

UTV Motion Pictures Ltd.